Tag 2012

Eintrag vom 1.1.2013

 

Hey Ladies,

 

dieser TAG geistert schon ein paar Tage im Netz herum (guckst Du hier:http://www.hearttobreathe.com/2012/12/2012.html) und ich finde den gut, so dass ich einfach auch mal mitmache.

 

Vorherrschendes Gefühl für 2013
Zuversicht, Spannung

2012 zum ersten Mal getan?
Glitzernagellack ausprobiert (ist nicht mein Ding).

2012 nach langer Zeit wieder getan?
Gespielt. Mit Bauklötzen z. B. 

2012 leider gar nicht getan?
Baden gewesen (also im Schwimmbad oder so).

Wort des Jahres?
Mama.

Zugenommen oder abgenommen?
Abgenommen.

Stadt des Jahres?
Berlin. Wird immer meine Stadt des Jahres sein.

Alkoholexzesse?
Nein. Ich trinke keinen Alkohol. Nie.

Haare länger oder kürzer?
Länger.

Mehr ausgegeben oder weniger?
Mehr. Aber nicht für Kosmetik und Co - da weniger.

Höchste Handyrechnung?
Ca. 40,- EUR.

Krankenhausbesuche?
Zum Glück nicht.

Verliebt?
Ja! In gleich zwei Männer! 

Most called Person?
Mein Mann.

Die schönste Zeit verbracht mit?
Meinen Männern. Und meiner Schwester.

Die meiste Zeit verbracht?
Mit meinem Sohn.

Song des Jahres?
Och nö - keiner besonders.

Buch des Jahres?
Derzeit die Bücher von Oliver Pötzsch. Die kann ich kaum aus der Hand legen.

TV-Serie des Jahres?
Modern Family. Aber sowas von!

Erkenntnis des Jahres?
Alles anders als gedacht.

Drei Dinge auf die ich gut hätte verzichten können?
Krankheiten
Nervereien mit gewissen Leuten
Kaputtes Auto

Schönstes Ereignis?
Die Elternzeit meines Mannes. Das waren die besten fünf Wochen überhaupt. Endlich mal Zeit und Zusammensein.

2012 mit einem Wort?
Turbulent.

Macht doch auch mit meine lieben Ladies!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0