Isana Bodycreme Granatapfel und Feige - ein kleiner Geheimtipp

Eintrag vom 23.1.13

 

Hey Ladies,

 

für www.pinkmelon.de durfte ich die neue Bodycreme in der Duftrichtung Granatapfel und Feige von Isana testen.

 

Isana Bodycreme I

Enthalten sind ganze 500 ml für kleine 1,99 Euro!

Also wenn ich die Creme nicht von Pinkmelon zum Testen zugeschickt bekommen hätte, dann hätte ich sie mir bestimmt auch so gekauft. 

Produkte von Isana gibt es übrigens bei Rossmann zu kaufen. Auf der Homepage von Rossmann habe ich leider keine Herstellerinfos oder Inhaltsstoffe gefunden. Ich nehme mal dass das daran liegt, dass die Creme sehr neu und zudem limitiert ist (wie lange es die Creme im Handel geben wird kann ich leider nicht sagen).

Ich habe die Herstellerinfos und Inhaltsstoffe daher abfotografiert:

 

Isana Bodycreme IIIsana Bodycreme III

Sehr schön finde ich dass diese Creme weder Parabene noch Silikone oder Mineralöle enthält.

Zuerst mal etwas zur Konsistenz der Creme: sie ist anders als ich erwartet habe. Die Creme ist recht wässrig und dünn. Dass das der Pflegewirkung keinen Abbruch tun muß habe ich schnell gelernt, denn die Pflegewirkung der Creme ist super.

Aber erst einmal zurück zur Konsistenz: Man braucht wirklich wenig von der Creme. Sie lässt sich einfach verteilen und man kann sich zügig damit eincremen. Erwischt man allerdings zuviel, wird das Cremen zur Geduldsprobe. Dann nämlich zieht sie sehr langsam ein und wird klebrig. Creme ich mit einer kleineren Menge ein, zieht die Creme schnell ein und zurück bleibt glatte und unklebrige Haut. 
Es reicht also eine kleine Menge um ein optimales Hautgefühl zu zaubern. So wird der große Topf lange halten. 

 

Zur Pflegewirkung: Von einem Produkt dass sich "Bodycreme" nennt, erwarte ich, dass es reichhaltig und eher fettig ist. Das ist diese Creme nicht. Sie ist eher wie eine Bodylotion, also leichter und nicht sehr reichhaltig. Ich würde die Pflegewirkung aber durchaus als ausreichend für normale Haut bezeichnen. Für sehr trockene Haut dürfte diese Creme von der Pflegewirkung her nicht ausreichend sein.

Das Wichtigste hätte ich fast vergessen: den Duft! Ich tue mich immer sehr schwer, eine ordentliche Duftbeschreibung hinzubekommen. Aber ich kann Euch sagen, dass ich den Duft sehr mag. Er ist fruchtig ohne zu süß zu sein. Er bleibt durchaus auch auf der Haut und kann noch nach Stunden wahrgenommen werden. Aber er ist auch sehr dezent und nicht aufdringlich.

 

Alles in allem bin ich von dieser Creme sehr angetan und kann sie Euch auf jeden Fall weiterempfehlen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0