Kosmetik aus`m Fernsehen - La Volta Shèa

Eintrag vom 31.1.13

 

Hey Ladies,

 

vor gut zwei Wochen habe ich einige Produkte aus der La Volta Shèa Serie zugeschickt bekommen. So sah mein Testpaket aus:

 

La Volta Paket

Produkte von La Volta bekommt Ihr im Onlineshop von www.hse24.de oder auch telefonisch bestellbar - da gibt es im Fernsehen bei HSE24 immer mal wieder Sendungen über La Volta. Die nächste Sendung findet am 12.2.2013 statt. Die genauen Sendezeiten könnt Ihr auf der Homepage von HSE24 oder im Teletext nachlesen.

Ich habe die Produkte nun gute zwei Wochen getestet und erlaube mir ein Urteil dazu.

Vorweg kann ich sagen, dass ich Produkten die im Fernsehen verkauft werden nicht viel Vertrauen schenke. Ich kenne meist die Marken nicht und finde das teilweise schon echt extreme Anpreisen der Produkte im TV eher kaufabschreckend als kaufanregend. Dennoch bleibe ich dann und wann mal beim Zappen dort hängen und schaue mir das einige Minuten an.

Nun aber zu meinen getesteten Produkten. Ich stelle sie Euch einzeln nacheinander vor und ziehe ein kurzes Fazit. Dann legen wir mal los! 

 

La Volta Shèa Schaumbad


La Volta Schaumbad

Das Schaumbad enthält 200 ml und kostet 19,99 Euro - das ist ein Aktionsangebot, man erhält nämlich zwei Flaschen für den Preis. Also insgesamt 400 ml.

Das Verpackungsdesign finde ich wirklich unterirdisch. Ich finde das sieht überhaupt nicht gut aus.

Hier mal ein paar Auszüge aus der Produktbeschreibung von HSE24:

 

Ihre Vorteile des Shéa-Schaumbads auf einen Blick

  • Schaumiges Badeerlebnis frei von Silikonen oder Parabenen (natürliche Kosmetik)
  • Mit rückfettendem Sheaöl und daher ideal auch für trockene Hauttypen
  • Kombination aus Aloe Vera und Orchideenextrakt unterstützt die Hautfeuchtigkeit

 

Grundsätzlich finde ich es gut, dass keine Silikone und Parabene enthalten sind.

Den Duft würde ich als exotisch-fruchtig beschreiben. Ich muß an eine Kiwi denken wenn ich darin bade - das kann aber natürlich auch an der Verpackung liegen. 

 

Es entsteht ein schöner Schaum, zwar nicht viel aber auch nicht zuwenig. Der Schaum ist leider nach rund 15 Minuten weg.

Ich bade sehr gerne und bin da schon ein wenig anspruchsvoll. Es soll schön duften, gut pflegen und wenn Schaum dabei ist, ist alles gut. 
Dieses Schaumbad von La Volta überzeugt mich dahingehend nicht so ganz. Die Pflegewirkung würde ich als durschnittlich bezeichnen. Ich muß mich schon danach eincremen. 
Der Duft ist ok, bleibt aber nicht auf der Haut. 
Der Schaum ist wie gesagt, relativ schnell verschwunden.

Alles in allem werde ich das Schaumbad aufbrauchen, aber sicherlich nicht nachkaufen. Auch kann ich es Euch nicht wirklich weiterempfehlen, denn für den Preis bekommt man mehrere gute Schaumbäder in der Drogerie. Die pflegen besser und duften schöner.

 

La Volta Shèa Naturcreme Soft


La Volta Naturcreme I

Bei diesem Produkt habe ich mich zuerst gefragt, wozu ich das brauchen könnte. Die Produktinfos dazu haben mir geholfen: diese Creme ist dafür gedacht, trockene Stellen am Körper oder im Gesicht zu beheben. Rauhe Ellenbogen zum Beispiel. Oder gerne auch mal die Schienenbeine, die ja gerade bei diesen Temperaturen schnell mal trocken werden können.

 

La Volta Naturcreme II

Der Tiegel ist recht klein, enthalten sind 10 ml. Kaufen kann man das Produkt für 27,95 Euro - dafür erhält man dann aber auch drei Tiegel: zwei mit jeweils 75 ml und einen kleinen für unterwegs mit 10 ml.

Ich finde, diese Creme kann wirklich was. Ich habe mir damit mehrmals kleinere trockenere Stellen eingecremt und die sind wirklich besser geworden. Die Creme ist anfangs recht fest, verflüssigt sich beim Hautkontakt aber schnell und zieht auch recht schnell ein. Dennoch bleibt ein fettiges Gefühl zurück - das finde ich bei einem Produkt was so pflegt, aber ok.

Nachkaufen würde ich es aber nicht wenn es mal leer wird. Ich benutze es dafür einfach zu selten. Und ich finde auch, dass ich z. B. mit meiner Kaufmann`s Creme denselben Effekt erreiche und das zu einem günstigeren Preis.

Für dieses Produkt gibt es daher von mir auch keine Kaufempfehlung. Es geht hier einfach mit einem Drogerieprodukt genauso gut und günstiger.

 

La Volta Shèa Gesichts-Waschlotion

Hierzu habe ich kein separates Bild, Ihr seht die Waschlotion aber oben auf dem Gesamtbild. Sie sieht genauso aus wie das Schaumbad.

Diese Waschlotion soll die Gesichtshaut sanft reinigen und rückenfettend auf die Haut wirken. Auch sie ist frei von Silikonen, Parabenen, Farbstoffen und Parfum.

Geeignet ist sie für sensible, empfindliche und trockene Haut.

Sie enthält 200 ml und kostet 15,99 Euro.

Ich verwende diese Waschlotion einmal täglich, immer abends. Sie ist von der Konsistenz her wie eine Reinigungsmilch. Auf der Verpackung steht, ich solle sie mit etwas Wasser aufschäumen und dann mein Gesicht damit reinigen. Das funktioniert nur bedingt, denn Aufschäumen lässt sie sich nicht. Es entsteht eher ein Reinigungsschleim - das klingt negativer als es ist.

An sich reinigt diese Lotion meine Haut sehr gut und was ich wirklich toll finde: meine Haut spannt danach überhaupt nicht. Sie fühlt sich schön gepflegt an.

Dennoch ist auch dieses Produkt wieder ein Produkt, was ich nicht nachkaufen würde wenn es mal leer wird. für mich gehört zu einer gründlichen Gesichtreinigung einfach ein wenig Schaum dazu. Und zudem finde ich den Preis recht hoch.

Empfehlen kann ich Euch auch dieses Produkt nicht wirklich, denn auch hier gibt es in der Drogerie günstigere Produkte die denselben Effekt haben.

 

La Volta Shèa Tagescreme


La Volta Tagescreme

Kommen wir nun zum letzten Produkt - der Tagescreme. Sie ist von der Konsistenz her sehr schön. Sie ist weder zu fest noch zu flüssig. Von der Farbe her ist sie gelblich.

 

La Volta Tagescreme II

Enthalten sind 50 ml und diese Creme kostet 29,99 Euro.

Die Creme enthält Sheabutter, Tigergras, Vitamine A und E. Auch sie ist frei von Parabenen, Silikonen, Farb- & Parfumstoffen.

Sie duftet dezent nach Sheabutter (würde ich jetzt mal so sagen). Ich finde den Duft ok, er stört mich zumindest nicht.

Die Creme soll laut Produktbeschreibung sehr reichhaltig sein und daher nicht für jeden Hauttyp geeignet sein.

Das mal so vorweg, denn ich habe normale Haut mit einer Tendenz zur trockenen Haut. Sehr reichhaltige Produkte sind meist zuviel für mich. Nicht aber so diese Creme von La Volta. Sie ist perfekt für meine Haut. Sie ist weder zu fettig noch hinterlässt sich glänzende Stellen (abpudern muß ich schon, aber das reicht dann auch).

Was ich damit sagen möchte: jemand der wirklich mit sehr trockener Gesichtshaut zu kämpfen hat, dem wird diese Creme wohl zu wenig pflegend sein.

Ich benutze diese Creme nun jeden Tag (immer morgens) und bin sehr zufrieden mit ihr. Gerade bei den kalten Temperaturen draußen leistet sie mir einen guten Dienst. Sie zieht schnell ein und mein Makeup hält wunderbar auf ihr.

Nachkaufen würde ich sie dennoch nicht. Dafür ist mir der Preis einfach zu hoch. Ich werde sie aber gerne aufbrauchen und kann sie Euch schon weiterempfehlen.

 

Kennt Ihr Produkte von La Volta? Erzählt doch mal!

 

Vielen Dank an www.hse24.de für die Testprodukte!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0