Mein Helfer in der Not: Kaufmann`s Creme!

Eintrag vom 18.1.13

 

Hey Ladies,

 

bevor ich Euch nun ins wohlverdiente Wochenende entlasse, zeige ich Euch mal kurz womit ich in den letzten Wochen das ein oder andere kleine Hautproblem in den Griff bekommen habe. Es ist diese Creme hier:

 

Kaufmanns Creme

Die Creme ist in einer Metalldose, es gibt sie in 50 ml, 75 ml und 250 ml Abfüllungen. Ich habe für die 75 ml Dose 2,55 EUR bezahlt. Gekauft habe ich sie bei Müller.

Ich habe wochenlang Probleme mit der Haut an meinen Lippen gehabt. Sie war rissig, ständig gerötet und es sah aus, als hätte ich mich mit dem Lippenstift ordentlich vermalt. 

Und auch an den Oberlidern hatte ich kleine Hautabschuppungen, also trockene Haut, die trotz intensivem Cremen mit reichhaltigen Augencremes nicht weggehen wollte.

Ich habe alles mögliche ausprobiert, habe sogar eine kortisonhaltige Creme aus der Apotheke ausprobiert. Und nichts hat geholfen.

Das ist so blöd, gerade im Gesicht!

 

Irgendwann beim Einkaufen fiel mir die Creme von Kaufmann`s in die Hände und ich dachte mir, dass ich es einfach mal damit ausprobiere. Und was soll ich sagen? Direkt nach dem ersten Eincremen waren die Problemstellen schon viel besser! Nach gut einer Woche war alles weg und bis heute habe ich keine trockenen Stellen mehr! Das ist für mich ein kleine Wundercreme. 

 

Ich benutze sie immer mal wieder, z. B. creme ich mir abends bevor ich ins Bett gehe, meine Lippen damit ein. Oder wenn ich mal eine trockene Hautstelle am Körper habe - ein wenig von der Creme drauf und am nächsten Tag ist alles gut.

Die Creme ist sehr fest und fettig. Sie zieht nur sehr langsam ein. Deswegen nehme ich sie nur abends.

 

Hier mal die Inhaltsstoffe:

 

Vaselinum album DAB 10 
Zincum oxydatum c. Vaselinum album 1:3 
Adeps-Lanae anhydr. DAB 10 
Citronen-Oel 
Flieder-Oel 
Vanille-Oel

ohne Konservierungsstoffe und ohne Wasser!

 

Quelle: www.kaufmanns-creme.de

 

Ihr müsst mal schauen, bei Rossmann und Co gibt es in diesen Schütten wo die kleinen 1,- EUR Kosmetikpröbchen drin sind, kleine Döschen der Creme für ich glaube 1,55 Euro. Die kleine Dose reicht aus, denn man braucht nicht viel von der Creme. Ich habe so schon einige Döschen gekauft und verschenkt.

Und auch meinen Sohn creme ich damit mal ein wenn es dolle kalt draußen ist oder er trockene Haut hat. Ist ja auch eine Kindercreme. 

 

Und auch der Duft ist fantastisch - fragt mich bitte nicht wonach die Creme duftet, sehr vanillig und sehr lecker (Ihr wisst ja: ich und Duftbeschreibungen...)

 

Also: Daumen hoch für diese kleine Wundercreme!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0