Ich denke an Duschgel und schwupps schon ist es da - Treaclemoon hat`s gemerkt

Hey Ladies,

 

Ihr habt es sicherlich schon auf diversen anderen Blögsen gelesen - Duschcremes von Treaclemoon gehen herum. Ich habe auch ein Paket bekommen und habe die drei Duschcremes inzwischen ausgiebig getestet.

 

Manchmal ist das echt komisch, ich denke an was und dann passiert das. Kennt Ihr sowas? Als ich kürzlich mal wieder meinen Beautyschrank umgeräumt habe, dachte ich noch, dass ich mal wieder gerne ein richtig schönes Duschgel haben möchte. Eines was ich mir selbst ausgesucht habe, was mich in Duft und allem anderen überzeugt. Derzeit habe ich noch einige Duschgele herumstehen, die mal in irgendwelchen Boxen waren. Die sind zwar nett, aber kaufen würde ich die wenigsten.

 

Zu der Zeit habe ich bei DM die Duschcremes von Treaclemoon schon gesehen, aber gar nicht näher begutachtet denn ich halte mich derzeit sehr gut an meinem "erst aufbrauchen, dann neu kaufen" Programm. Aber genau diese drei Duschcremes hätte ich gerne kaufen wollen.

 

Einen Tag nach meinem "ich hätte gerne mal wieder ein anderes Duschgel"-Gedanken bekomme ich eine Mail von Ralf, einem der Menschen die Treaclemoon nach Deutschland gebracht hat. Ob ich die Duschcremes mal testen wollte? Geht doch nicht, oder? Ist das so eine Bestellung beim Universum-Nummer? 

 

Nun aber genug Esoterik hier, jetzt erzähle ich Euch mal was über die Sirupmond-Duschcremes. Treacle heißt übersetzt nämlich sowas wie Sirup oder Melasse. Und Moon heißt ja Mond, nech? 

 

Also samtige Textur gepaart mit einem unwiderstehlichen Duft treffen sich in einer Welt ganz weit weg wo alles gut ist. Nee, ich habe nix getrunken oder so. Nur an der Duschcreme geschnuppert (und in der Pressemappe gelesen)

 

Ich zeige Euch die Duschcremes nun mal der Reihe nach und fange direkt mit der Kokosnuss an.

Den Alltag vergessen und sich an einen Strand auf eine Hängematte träumen geht mit Coconut Island. Geht wirklich denn der Duft ist himmlisch. Gar nicht billig wie man das von anderen Produkten mit Kokosnussduft her kennt. Die Duschcreme duftet so satt und prall nach Kokosnuss, anders kann ich das gar nicht beschreiben.

 

Hier mal das Herstellerversprechen und die Inhaltsstoffe:

 

Zu Pflegewirkung, Preis usw. sage ich am Ende was, das ist nämlich bei allen Duschcremes gleich.

Die zweite Duftvariante ist auch sehr sehr sehr lecker - The rasperry kiss - sagt ja schon alles.

 

Es duftet so lecker süß-fruchtig, das möchte man essen! Es duftet nach Sommer und Eis. Wirklich sehr sehr lecker.

 

Auch hier der Form halber das Herstellerversprechen und die Inhaltsstoffe:

So, seid Ihr bereit für eine HALLO-WACH-Duschcreme? Bitteschön:

Ich dachte erst "öh ginger - also Ingwer? Iiih bäh!", aber der erste Schnuppertest hat mich erfreut denn die Duschcreme duftet sehr lecker zitronig und vielleicht im Abgang ein wenig nach Ingwer. 

 

Oder duftet Ingwer so? Ich kenne nur den Duft von Ingwertee und der riecht für mich nach Krankheit. Die Duschcreme duftet aber gar nicht krank sondern einfach nur superlecker. 

 
So, hier noch die Formalitäten:

So und bevor ich Euch nun erzähle, wie ich die drei Neuheiten in der Dusche so finde, erst einmal ein paar Fakten.

Es gibt bisher nur diese drei Duftrichtungen. 


Treaclemoon macht keine Tierversuche und die Produkte sind frei von tierischen Inhaltsstoffen. Die Marke gibt es übrigens seit 2007 und sie stammt aus England.

Eine Verpackung enthält 500 ml und kostet 3,95 Euro. Der Preis ist etwas höher, dafür bekommt man aber eben auch mehr Inhalt. Falls Ihr die Duschcremes mal testen möchtet könnt Ihr kleine Größen à 60 ml zum Preis von 0,95 Euro kaufen. Es gibt die Produkte von Treaclemoon übrigens bei DM.

So, nun aber Butter bei die Fische: wie sind sie denn nun diese drei Dinger hier? Schön sind sie! Über die Düfte habe ich Euch ja nun schon genug vorgeschwärmt. Schnuppert einfach mal selbst im DM an ihnen.

 

Was ich auch ganz zauberhaft finde ist der schöne fluffige Schaum der entsteht. Es ist wirklich eine Duschcreme, zumindest mit cremigem Schaum.

Die Pflegewirkung würde ich als mittel einstufen. Ich hätte aufgrund der Bezeichnung Duschcreme etwas mehr Reichhaltigkeit erwartet. Das soll nicht heißen, dass meine Haut nach dem Duschen spannt, das tut sie nicht. Nur ich habe das Gefühl wenn ich mehrere Tage hintereinander damit dusche ohne Einzucremen, würde meine Haut das langfristig doof finden und mich mit trockenen Stellen anmeckern.

 

Was ich auch nicht so ganz toll finde ist dass die wunderbaren Düfte nicht sehr lange auf der Haut anhalten. Schnuppere ich direkt nach dem Duschen an meiner Haut ist der Duft sehr dezent da. Nach gut einer Stunde nehme ich ihn aber nicht mehr wahr. Das finde ich sehr schade denn gerade die Düfte sind was ganz Besonderes.

Grundsätzlich finde ich es toll dass es eine neue Marke in den DM geschafft hat. Und ich freue mich auch schon sehr darauf, im Sommer die LE`s zu erblicken - die wird es dann nämlich geben. Was da dann bei ist weiß ich aber nicht.

 

In England und Frankreich (da werden die Produkte auch verkauft) gibt es außer den Duschcremes auch noch Cremepeeling, Duschpeeling, Körperbutter, Handseife, Handcreme und Bodylotion. Zudem gibt es noch folgende Duftlinien: that vanilla moment, her mango thoughts, the pomegranate secret, those lemonade days und iced strawberry dream.

Ich hoffe doch sehr dass auch die anderen Produkte bald den Weg nach Deutschland finden. Das wird dann eng bei uns im Badezimmer denn da schreit alles "Muß ich haben, kann ich nicht mehr leben ohne". 

 

So, meine Lieben, ich hoffe, Euch hat meine kleine Neuheitenvorstellung gefallen. Ich bedanke mich nochmal sehr bei Treaclemoon für das schöne Testset!

Wenn Ihr nun noch Lust auf mehr habt, dann schaut doch mal auf der Homepage http://www.treaclemoon.de/ oder bei Facebook vorbei: www.facebook.com/treaclemoondeutschland


Kommentar schreiben

Kommentare: 0