Review: P2 14h Lip Designer in der Farbe 010 lovely ballerina

Hey Ladies,

 

ich durfte für Pinkmelon den 14 h Lip Designer Nr. 010 lovely ballerina von P2 testen. So sieht das gute Stück aus: 

Ein herrlich verwackeltes Bild. Irgendwie schafft meine Kamera es nicht, das Ding besser zu fotografieren. 

 

Nun gut. Was ist das besondere an dem Lippenstift?

 

Hier erst einmal die Herstellerinfo:

 

Für Lippen mit angesagt samtig-mattem-Finish - und das bis zu 14 Stunden! Der praktische Drehstift lässt sich konturenscharf auftragen und fühlt sich dank der zarten und pflegenden Textur mit Aprikosenöl und Pfirsich-Extrakt ganz leicht auf den Lippen an.

 

Quelle: P2 Produktbeschreibung

 

Enthalten sind 3,3 g zu einem Preis von 3,95 €.

 

Auf den ersten Blick erinnert mich der Lipstick an die Chubby Sticks von Clinique. Die Verpackung finde ich durchaus gut bis hochwertig. 

 

 

Der Lippenstift lässt sich einfach herausdrehen. 

 

Er ist weich und fühlt sich cremig an. Allerdings nur im ersten Moment. Direkt beim Auftragen habe ich schon Probleme mit dem Ding. Die Farbe lässt sich nicht richtig auftragen. Ich habe das Gefühl dass sie nur hin und herrutscht. 

 

Einmal aufgetragen fühlen sich meine Lippen damit nicht gut an. Es ist ein pastiges, gummiartiges Gefühl ohne jede Pflege. Dazu werden die Lippenfältchen sehr betont und die Farbe setzt sich schnell ab. 

Die Farbe hält an sich schon lange, ohne Essen und bei vorsichtigem Trinken macht der Lippenstift einiges mit.

 

Mir gefällt der matte Farbton ganz gut, aber ich benutze den Lippie nur sehr ungerne. Mich stört einfach dieses Verrutschen der Farbe, das Absetzen in den Fältchen und das pastige Gefühl. 

 

Das Abschminken geht übrigens ganz einfach: ich konnte den Lippie mit einem Kosmetiktuch und ein wenig AMU-Entferner ganz einfach abschminken. 

 

Ich kann Euch den Lippie nicht wirklich weiterempfehlen. Ich sehe einfach mehr Nachteile als Vorteile. 

 

Das Produkt wurde mir kostenlos von Pinkmelon zur Verfügung gestellt. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Denise (Dienstag, 16 April 2013 13:30)

    Huhu,

    schade, dass dir der Lip Designer nicht gefällt. Ich muss aber auch gestehen, dass ich mit matten Produkten zwar immer liebäugle, die allerdings nicht tragen kann, da meine Lippen einfach zu trocken und problematisch sind. Die matten Lippenprodukte betonen das leider immer so stark und trocknen die Lippen zudem meist noch mehr aus.
    Aber der Farbton an sich ist (wäre) schön. :)

    LG