Alcina - ich glaube ich mag Dich doch...

Hey Ladies,

 

bei meiner Friseurin ist immer ein Aufsteller von Alcina. Meist sprechen mich die Produkte nicht so an (falsche Farben). Einmal habe ich einen Nagellack gekauft und fand den dann total blöd. Er hielt bei mir gar nicht und ich habe ihn dann verschenkt (liebe Grüße nach Oldenburg ;-)).

 

Deswegen haben mich die Produkte von Alcina nie so besonders interessiert. 

 

Aber als ich das letzte Mal bei meiner Friseurin war, da lachten mich die aktuellen Frühlings-/Sommerfarben von Alcina an. Die Kollektion nennt sich Spring Breeze

 

Gekauft habe ich diese Produkte:

Die Lacke nennen sich diamont nut und diamont rose. Sie sind nach zwei Schichten deckend und hielten bei mir mit Unter- & Überlack ganze sechs Tage! Die Farben finde ich wirklich ganz toll und so wunderbar passend im Alltag und für den Frühling. Schaut selbst: 

Ich glaube, ich habe pro Lack 7,50 Euro bezahlt.

 

Die Lacke kann ich Euch auf jeden Fall empfehlen falls Ihr mal an dem Alcina-Aufsteller vorbeikommt. 

 

Und dann habe ich noch was Tolles entdeckt. Das Ding benutze ich im Moment ständig. Es handelt sich um einen Lidschattenstift. 

 

Ich kenne nur wenige Lidschattenstifte und wenn dann habe ich selten gute Erfahrungen damit gemacht. 

Dieser Lidschattenstift von Alcina ist so toll weil er so einfach funktioniert. Ich trage eine Lidschattenbase auf, dann kommt die Farbe direkt mit dem Stift auf mein bewegliches Augenlid. Und dann das Beste: Das Ganze hält bei mir den ganzen Tag! Das hätte ich wirklich nicht erwartet. 

Entschuldigt bitte das unscharfe Bild vom Lidschattenstift an sich. Er wollte nicht wirklich aufs Foto ;-)

 

Die Farbe ist ein warmes apricot mit leichtem bläulichem Schimmer. 

 

Hier mal eine Tragebild:

In echt ist die Farbe satter.

 

Ich hätte niemals zu Apricot als Lidschatten gegriffen, habe das aber einfach mal ausprobiert. (Meine Friseurin hat mich alles anfummeln und ausprobieren lassen und wir sind nun beide der Überzeugung dass Blondinnen öfters mal zu Apricot greifen sollten ;-)).

 

Bezahlt habe ich um 8,- Euro für den Lidschattenstift. 

 

Die anderen Farben aus der Spring Breeze Kollektion sprechen mich nicht an. Das blau ist mir zu blau und das lila zu lila. Ihr findet die Farben hier.

 

Also, alles in allem finde ich die Sachen toll, mich stört nur dass ich Produkte von Alcina nur bei meiner Friseurin kaufen an. Online bietet Alcina nur niedergelassenen Friseurs- & Kosmetikstudios einen Shop an. 

 

Im Hagelshop habe ich Produkte von Alcina gefunden, Ihr findet dort auch die Produkte aus der Spring Breeze Serie. Die Lacke kosten dort 6,57 Euro, der Lidschattenstift 8,05 Euro. 

 

Kennt Ihr die Marke Alcina

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Testgitte70 (Mittwoch, 24 April 2013 19:46)

    Hallöchen Nicole,
    der rechte Nagellack gefällt mir sehr gut. Der kommt irgendwie metallic rüber.

    LG Brigitte

  • #2

    Martina (Mittwoch, 24 April 2013 21:19)

    Na das sind schöne Frühlingsfarben, die dir gut stehen.

    Jaaaaaaaaa :-) Ich erfreue mich immer noch an dem tollen Nagellack mit dem du mich überrascht hattest. Ich liebe diese dunkle Farbe und ich habe komischerweise auch keine Probleme mit der Haltbarkeit. Manchmal komisch. Ich denke da immer an den ollen Annylack mit dem ich so auf Kriegsfuss stand.

    Lieben Gruß,

    Martina

  • #3

    Ann (Donnerstag, 25 April 2013 16:22)

    Ich finde die Farben klasse. Sowas mag ich am meisten. Schöne Farben.