Aufgebraucht im April 2013

Hey Ladies, 

 

es ist mal wieder Zeit, Euch zu zeigen was ich im April alles aufgebraucht habe. Dieses Mal ist wieder Einiges zusammengekommen. 

Endlich habe ich zwei der Treaclemoon Duschgele erledigt. Nicht dass ich die doof finden würde, das überhaupt nicht. Aber ich mag halt gerne Abwechslung unter der Dusche und wenn die Packungen so groß sind, dann dauert es halt bis ich sie erledigt habe. ;-) Ich fand beide Duschgele gut, aber ich bin auch froh, nun mal was anderes zu benutzen. Würde ich schon nachkaufen. Aber erst wenn ich mal meine Vorräte aufgebraucht habe. 

 

Weil ich zwischendurch unbedingt mal etwas Abwechslung brauchte, habe ich ein Miniduschgel von Kings & Queens benutzt. Das duftete so gar nicht nach meinem Geschmack - sehr medizinisch und sehr herb. Da war ich froh dass es nach zweimal Duschen geleert war. Würde ich nicht noch einmal benutzen wollen.

 

Dann habe ich die Waschknete von Lush aufgebraucht. Das ging schneller als gedacht, nach zweimal Duschen war auch die alle. Ich habe sie aber auch großzügig benutzt. War ok, muß ich aber nicht nochmal haben. 

 

Gebadet habe ich im April auch oft, so wurden das Lavati Kokosschaumbad von Aldi, eine Ölbad von Kneipp und ein Sachet von Dresdner Essenz alle. Das Aldi Schaumbad würde ich nicht noch einmal kaufen. Ein viel zu dezenter Duft und eine kaum vorhandene Pflegewirkung sind das Problem. Kneipp und Dresdner Essenz dürfen gerne mal wiederkommen. Nachgekauft habe ich übrigens ein Badezusatz von Kneipp (irgendwas mit Feige). Den habe ich aber noch nicht ausprobiert.

Machen wir weiter mit der Gesichtspflege. 

 

Endlich habe ich die 24 Stunden Creme vom Glööckler aufgebraucht. Die war zwar schon sehr gut, aber der Tiegel ist so riesig - da passt sonst gar nichts in meinen Beautyschrank :-) Die würde ich durchaus noch einmal benutzen, ich will aber erst weiter meine Vorräte aufbrauchen. Zudem benutze ich lieber Cremes die ich auch normal in der Drogerie/Parfümerie nachkaufen kann. 

 

Die Cucumber Reinigungsmilch vom Bodyshop war schön. Die habe ich gerne benutzt und die darf auch gerne mal wiederkommen. 

 

In der letzten Douglasbox habe ich mir ein Probenset von Dermalogica ausgesucht. Das habe ich auch ausprobiert. Nicht mit auf dem Bild ist ein Sachet mit einer Maske, das habe ich aber auch geleert. 

Ich finde diese Calming Serie total unspektakulär. Die hat nichts für mich getan. Und genau deswegen würde ich sie auch nicht nachkaufen. Zumal die Preise echt hoch sind. 

 

Das Peeling von Olaz ist noch halb voll und stinkt. Da ist irgendwas kaputt, jedenfalls werde ich das nicht mehr benutzen. Ich fand das mal ganz gut, habe aber nun bei Rossmann (Rival de Loop) mein Peeling gefunden. Das zeige ich Euch die Tage mal.

 

Über die Balea 7 Tage Kur habe ich Euch vor ein paar Tagen ausführlich berichtet. Die war schön, aber ich würde sie nicht nachkaufen. 

Den ölhaltige Augenmakeupentferner von Rival de Loop kaufe ich immer wieder nach, der funktioniert bei mir einfach sehr gut. Ich habe allerdings letztens irgendwo gelesen dass es nun auch von L`Orèal einen AMU Entferner gibt, der wasserfestes Makeup ohne Öl entfernt. Den werde ich vielleicht auch mal testen, aber derzeit habe ich noch Nachschub vom RdL Entferner im Schrank stehen. 

 

Das Golden Cashmere Deo von Duschdas war mein Deo. War deswegen weil das inzwischen in einer neuen Verpackung und mit einer neuen Rezeptur ist. Bedeutet für mich: es juckt. Deswegen würde ich das nicht nachkaufen. 

 

Das Öl von Caudalie war so schön, darüber habe ich Euch gestern berichtet. Nun ist es leider leer. Das würde ich gerne noch einmal benutzen. Mit knapp 24,- Euro ist das aber auch verdammt teuer...

 

Die Handcreme von Soap & Glory finde ich toll. Die habe ich auch noch einmal hier stehen und von daher finde ich das gar nicht schlimm dass die leer ist ;-)

 

Den Duft von Burberry Brit fand ich schön, das habe ich gerne benutzt. Ob ich mir das mal wünsche...? Das weiß ich noch nicht. 

Dieses Mal habe ich auch ein wenig dekorative Kosmetik verbraucht.

 

Das Augenbrauengel von Essence würde ich nicht nachkaufen. Ich finde es ekelig wie das nach einiger Zeit aussieht. Und ich benutze inzwischen lieber eingefärbtes Gel oder mein Set von Benefit mit Wachs und Farbe. 

 

Das Infinite Matt Makeup von Catrice ist für viele ja ein heiliger Gral gewesen. Ich habe es gekauft als es reduziert war weil es aus dem Sortiment ging. Die Farbe war toll, war genau meine Farbe. Allerdings finde ich den Hype darum etwas überzogen. Für mich war das Makeup gut, aber nun auch nicht superduperallerbest. Gerade im Stirnbereich sah es bei mir schnell pastig aus. Ich will gar nicht meckern, habe ja auch nur 1,75 Euro dafür bezahlt. Ein Nachkauf ist ausgeschlossen weil es das Makeup nicht mehr zu kaufen gibt. 

 

Die Lidschattenbase von Artdeco ist sehr gut. Allerdings ist die von Rival de Loop young genauso gut und kostet weniger als die Hälfte. Warum sollte ich also die von Artdeco nachkaufen...?

 

That Gal von Benefit ist ein Primer. Den habe ich gerne benutzt. Er macht das Makeup haltbarere und bietet eine schöne Basis. Den hätte ich gerne mal als Originalgröße. 

Das Repairshampoo von Alterra finde ich schön. Es ist silikonfrei und meine Haare haben es gemocht. Das würde ich nachkaufen. 

 

Das Haarspray von Taft fand ich auch ok. Bei Haarspray bin ich gar nicht anspruchsvoll. Es darf nicht kleben und fies riechen, das reicht mir schon. Das Haarspray von Taft würde ich nachkaufen. 

 

Den Nagellackentferner von P2 habe ich mit dem Seductive Lack von P2 (siehe Eintrag vom Montag) endgültig erledigt. Ich fand von Anfang an, dass da nicht so viel Nagellackentferner enthalten ist. Je öfters ich den benutzt habe, umso schlechter funktionierte er. Der Glitzerlack hat ihm den Rest gegeben und nun darf er in Rente gehen. Den würde ich nicht nachkaufen. 

 

Mir ist aufgefallen dass ich Euch nie meine aufgebrauchten Lippenpflegeprodukte zeige. Das hole ich nun nach und zeige Euch meine beiden Bebe Lippenpflegestifte. Die haben den April nicht überlebt. Und ich würde sie nicht nachkaufen obwohl ich sie sehr gerne benutzt habe (und das auch schon jahrelang getan habe). Ich habe meine Lippenpflege auf paraffinfrei umgestellt und deswegen darf Bebe da nicht mehr mitspielen. Dazu gibt es die Tage noch einen ausführlichen Beitrag.

 

So das war es. Da ist wieder eine Menge zusammengekommen, finde Ihr nicht? Wie sieht das bei Euch aus? Habt Ihr was geschafft im April?

 

Ich wünsche Euch noch einen schönen 1. Mai!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Stephanie (Mittwoch, 01 Mai 2013 17:50)

    War die Waschknete von Lush nur eine Probe? Ich kenne das Produkt ncoh gar nicht ...
    Und das mit dem Nagellackentferner gefällt mir auch nicht, der ist doch so praktisch für roten Nagellack :(
    LG

  • #2

    fashionjules (Mittwoch, 01 Mai 2013 19:34)

    wow, du warst ja sehr fleißig und da sind ein paar wirklich schöne produkte bei!

  • #3

    Nicole (Donnerstag, 02 Mai 2013 19:56)

    Ich weiß gar nicht ob die Waschknete nur eine Probe war...glaub aber schon. So groß war die nicht.