Glööckler by Ulla Popken - die Kollektion

Hey Ladies,

 

nun zeige ich Euch die Mode die Harald Glööckler exklusiv für Ulla Popken entworfen hat. 

 

Hier nun die Kollektion vom Prince of BlingBling:

Etuikleid

 

 

 

 

 

Das Kleid finde ich schick. Das könnte ich mir mir einer schwarzen Jacke sogar ins Büro vorstellen - warum nicht ein wenig Glamour in den Alltag bringen? Es kostet 99,- Euro.


 

 

 

 

Auch dieses Kleid finde ich toll. Zwar ist es für den Alltag zu schick, aber für den Abend kann ich mir das ganz toll vorstellen. Ich finde den Ausschnitt schön und kann mir vorstellen dass das Kleid vielen Kurvenladies steht. Es kostet 89,- Euro. 

Kleid


Legging

 

 

Mein Favorit der Kollektion ist diese Kombi aus Leggings und Longtop. Das ist modern und kurvenfreundlich. Das würde ich auch anziehen, was meint Ihr?

 

Das Longtop kostet 69,95 Euro, die Leggings kosten 39,95 Euro.


 

 

Dieses Kleid ist für mich auf den ersten Blick ein Allrounder: entweder mit einem lockeren Cardigan ins Büro oder mit einem Glitzerblazer für den Abend. Der Schnitt ruft doch nach Kurven, das ist ganz toll gelöst vom Harald. ;-)

 

Das Kleid kostet 99,- Euro. 

Etuikleid


Gold-Jeans

 

 

Irgendwie angetan hat es mir auch diese Goldjeans. Dazu ein schwarzes Top und man ist ein Hingucker, oder? Die werde ich mir sicherlich auch mal in echt ansehen. 

 

Sie kostet übrigens 89,95 Euro. 


Kleid

Shirtjacke


Shirttop

Godetrock


Blümchenalarm! 

 

Egal ob als Kleid (für 99,- Euro), Shirtjacke (für 69,95 Euro), Top (für 49,95 Euro) oder Rock (für 69,95 Euro), Harald zeigt, dass man als Kurvenlady auch Streublumen tragen kann (Gruß an Guido ;-)).

 

Ich würde die Teile eher einzeln und mit schwarz kombiniert tragen. Am ehesten tragbar wäre für mich das Top.

Top

Shirt


Shirt

Shirt


Die Basics zeigen den typischen Haraldstil. Sehe ich oft auf der Straße: darin meist eine gut geschminkte Dame zwischen 40 und 60, dazu eine schwarze Hose, eine Handtasche mit Blingbling (also auch von Harald) und einer "schaut her ich bin schick"-Haltung. 

Das meine ich keinesfalls negativ, denn diese Frauen tragen Ihre Kurven und die Mode von Harald mit Stolz. Und genau das finde ich gut.

 

Die Shirts liegen preislich zwischen zwischen 39,95 Euro und 49,95 Euro.

Leinentunika

Leinenhemd


T-Shirt

Es gibt viele Frauen, die tragen nicht gerne "eng", würden z. B. niemals das Kleid ganz oben tragen. 

Aber Harald denkt an alle Frauen und möchte dass sich jede Frau schön findet und schön kleiden kann, also gibt es hier drei Shirts die schick sind und nicht an der Haut kleben. Sie sind etwas weiter geschnitten damit sich wirklich jeden Frau in ihrer Haut wohlfühlt. 

 

Gerade die schwarze Bluse wird bestimmt einige Liebhaberinnen finden. 

 

Preislich liegen die Stücke zwischen 69,95 Euro und 89,95 Euro. 


 

 

 

Die ideale Sommerkombi, oder? Alles ganz in weiß ist vielleicht auch ein bißchen viel, aber why not?

 

Jeans: 79,95 Euro

Shirt: 49,95 Euro

Blazer: 139,- Euro

Kronen-Jeans


Indoorjacke

Indoorjacke


So gar nicht gefällt mir das Shirt rechts (59,95 Euro), das ist mir einfach von allem zuviel.

 

Aber die beiden Jacken oben können was. Die gemustere Jacke (129,- Euro) sieht bestimmt toll zu einem schwarzen Kleid oder Rock aus.

 

Die schwarze Jacke (129,- Euro) lässt uns Kurvenladies durch die farblich abgesetzen Nähte schlanker wirken und ist ein Allroundtalent. 

Shirt


Was sagt Ihr zu der Kollektion?

 

Ich finde einige Teile sehr schick. Gerade das Longtop mit Röckchenlook, das schwarze Kleid oder die goldene Jeans würden sich sehr gut in meinem Kleiderschrank machen. 

 

Hier könnt Ihr einen ausführlichen Blick auf die Kollektion werfen und direkt losshoppen wenn Ihr möchtet: 

Ulla Popken

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Caterina (Freitag, 10 Mai 2013 22:52)

    Ich bin ja gleich letzten Samstag zu Ulla Popken gelaufen... Die Teile, die ich im Katalog schon toll fand, hab ich auch gleich gekauft. Deinen Favoriten, das Longtop, und das, was dir gar nicht gefällt :P Ich finde, dass die Sachen auch gut ausfallen, ich hatte ja so meine Befürchtungen, aber ich bin ganz begeistert :)

  • #2

    Kauhanen (Sonntag, 21 Juli 2013 18:49)

    Bisher habe ich bei Ulla Popken gern und viel eingekauft. Aber seit den sich die Kollektion um Harald Glööckler erweitert hat, frage ich mich ob dieses Zusatzangebot notwendig ist?. Bekanntlich lässt sich über Geschmack streiten, aber welche Frau von sich etwas hält die kauft solche Kleidung nicht, diese gehört höchstens als Angebot bei QVC aber nicht in ein renommierten Geschäft.