Ein paar Gedanken: für wen machen wir uns eigentlich schick?

Hey Ladies,

 

letztens hat mich die Aussage einer Bekannten ein wenig zum Nachdenken angeregt (ja, das passiert ;-)).

 

Es ging um das Thema Mode & Kosmetik. U. a. auch um das Tragen hoher Schuhe und auffälliger Kleidung. Anlass war eine weitere Bekannte die uns über den Weg lief. Sie sah fantastisch aus, trug sensationelle Highheels, ein wunderschönes, ihre Figur betonendes Kleid und dazu passend war sie perfekt geschminkt und toll frisiert. 

 

Mein Kommentar sah in etwas so aus: "Hase, Du siehts klasse aus, fabelhaft."

 

Der Kommentar meiner anderen Bekannten fiel in etwa so aus: "Wo willst Du denn noch hin? Männer aufreissen?".

 

Die schöne Dame entschwand und ich begann mit der anderen zu diskutieren. Mich hat ihre Aussage schon gestört - wieso kann sie nicht einfach bemerken dass die Frau schön war/ist und das ohne Häme anerkennen?

 

Ihrer Ansicht nach machen wir Frauen uns nur schick um den Männern zu gefallen oder um was zu erreichen. 

 

Seht Ihr das auch so?

 

Ich sehe das völlig anders.

 

Sicherlich ziehe ich mich auch schick an wenn ich mit meinem Mann ausgehe. Dann trage ich etwas wovon ich weiß dass er das Kleidungsstück an mir mag. 

Da ich ihm aber auch so gefalle mache ich mich in erster Linie für mich schick.

 

Eher mache ich mich auch für andere Frauen schick. Trage zum Beispiel einen Nagellack den ich unbedingt mal einer Kollegin zeigen möchte. 

Oder ich führe mein neues Kleid aus, freue mich wenn es meinen Freundinnen/Kolleginnen gefällt. 

 

Was meint Ihr? 

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Mimi Sunshine (Mittwoch, 15 Mai 2013 18:09)

    In erster Linie mache ich mich für mich selber schick. Damit fühle ich mich einfach besser. Und wenn ich mich besser fühle, kann ich auch besser auftreten. Ich mache mich aber auch für meinen Mann schick. Nicht um ihn "aufzureißen", sondern um das perfekte Gegenstück zu ihm zu sein. Er macht sich nämlich auch gerne schick :)

    LG
    Mimi

  • #2

    Mila (Mittwoch, 15 Mai 2013 18:46)

    Also ich mache mich in erster Linie für mich selbst schick. Weil ich mich dann wohl fühle und das auch ausstrahle. Für besondere Anlässe darf es besonders schick sein, für jeden Tag sind es Wohlfühlklamotten. High Heels tue ich mir nicht mehr an. Ich möchte vernünftig in meinen Schuhe laufen können. Nix Schlimmeres als schmerzende Füße in unbequemen Schuhen :-)

    Für meinen Mann mache ich mich gerne mal schick. Und wenn ich mich mit meinen Mädels treffe. Aber für mich ist wirklich die Hauptsache, dass ich mich wohlfühle!

    Grüßle von Mila

  • #3

    natweety (Mittwoch, 15 Mai 2013 18:48)

    Ich mache das auch nur für mich,ich fühle mich dann einfach wohl:-)Und wenn ich mit meinem Freund weggehe mache ich das genauso und ihm gefällt es:-)

  • #4

    Melanie (Mittwoch, 15 Mai 2013 19:31)

    Hm aber auch wenn ihr sagt ihr macht es für euch, ist es es eigentlich nicht wirklich nur für euch (meine Meinung). Denn wenn die anderem einen egal sind ist es einem auch egal wie man auftritt und was man ausstrahlt, gell? ;) Und ich denke einfach mal kaum einer von euch wird genau den gleichen "Aufwand" betreiben wenn er 100% weiß er wird den ganzen Tag keinen anderen Menschen antreffen.

    Ich bin da ganz ehrlich, ich mache mich für andere "schick", sei es im Beruf um besser anzukommen oder auch sonst um einfach je nach Laune aufzufallen oder "im Strom mitzuschwimmen"^^

    Deshalb ist mir Zuhause auch nur noch wichtig dass es für mich bequem und kuschelig ist ;)

    lg
    Melanie

  • #5

    Nicole (Mittwoch, 15 Mai 2013 19:39)

    Hallo Melanie,

    da sagst Du was Wahres - wenn ich weiß dass ich nur zuhause bleibe und außer meiner Familie niemanden sehen werde, dann ziehe ich auch eher bequemere Sachen an und schminke mich nur ganz leicht.

    Gehe ich zur Arbeit oder sehe andere Leute, dann lege schon etwas mehr auf :-)

    Liebe Grüße von Nicole

  • #6

    Iris (Donnerstag, 16 Mai 2013 15:51)

    @melanie

    also ich mach mich schon nur für mich schick. Ich fühl mich einfach besser. Auch, wenn ich weiß, dass ich den ganzen Tag zuhause bin, nicht mal zur Mülltonne muss, auch dann mach ich mich hübsch. Mach meine Haare, schmink mich, zieh was hübsches an. Klar...keine HighHeels :) aber in Joggingbuchse und ausgeleierten Shirt lauf ich zuhause auch nicht rum. Und dass, obwohl ich Single bin und keinen Mann zuhause :) Aber ich seh halt gerne was hübsches, wenn ich in den Spiegel gugge :)