Mode von Tchibo bis Größe 52/54

Hey Ladies,

 

ab heute gibt es von Tchibo "Shirts für alle Damen", teilweise bis Größe 52/54. 

 

Na, die Sachen schauen wir uns doch mal genauer an: 

Das Shirt ist weit geschnitten und aus Viskose. Es kostet 12,95 Euro.

 

Man sieht es auf dem Bild nicht richtig aber auf der Vorderseite sind dezente Querstreifen.

 

Ich finde das Shirt so auf den ersten Blick ganz gut, gerade in pink könnte ich mir das vorstellen.

 

Man muß nur schauen dass es nicht zu sackig aussieht. 


 

 

Das Shirt gibt es nur in weiß und rosa bis Größe 52/54. Es ist vom Stoff her strukturiert und kostet 9,95 Euro. Es ist aus 50% Baumwolle und 50% Polyester. 

 

Die anderen Farben (apricot und gelb) gibt es bis Größe 44/46.

 

Die Applikation mit dem Flamingo finde ich nicht so ansprechend. Das Shirt finde ich eher langweilig. 


Das Shirt mit den Fledermausärmeln wird sicherlich ein Verkaufsschlager. Es kostet 14,95 Euro und besteht aus Viskose.

 

Die Farben finde ich gut, das ist mal was anderes und der Klassiker schwarz ist auch dabei. 

 

Ich würde das Shirt nicht kaufen, einfach weil ich finden dass ich mit Fledermausärmeln noch breiter aussehe. 


 

 

 

 

 

 

Das Shirt hat 3/4 Ärmel, ist aus 50% Baumwolle und 50% Viskose und kostet 12,95 Euro. 

 

Ich finde die Farben gut und modern, das Design aber altbacken. Kommt nicht in meinen Kleiderschrank ;-)


 

 

 

 

 

 

Dann gibt es da noch ein Blümchenshirt aus Viskose für 7,95 Euro. 

 

Ich finde das Shirt gruselig - das sieht doch wirkllich nicht toll aus, was meint Ihr?


 

 

 

Das Shirt mit dem Sternmotiv wird bestimmt auch viele Liebhaberinnen finden, allerdings finde ich es nur tragbar wenn frau nicht zuviel Bauch hat. Der Stern sitzt an einer ungünstigen Stelle, zieht die Blicke auf die Problemzone Bauch. 

Finde ich nicht optimal gelöst, aber gut.

 

Das Shirt kostet 10,95 Euro und ist aus Viskose.


 

 

 

 

 

 

Poloshirts. War ja klar. Gehört zu Tchibo wie Kaffee. Mag. Ich. Nicht. 

 

Mal ehrlich: das Design ist doch doof. Querstreifen und dann auch noch in unmöglichen Farben, findet Ihr nicht? 

 

Nun gut, für 9,95 Euro können sich Marianne und Helga das Baumwoll-Poloshirt zulegen. ;-)


 

 

Das Shirt mit Knopfleiste finde ich auf den ersten Blick nicht schlecht, auf den zweiten Blick wirkt es für mich wie ein Pyjama-Oberteil.

 

Müsste man mal in echt sehen. 

 

Es kostet 14,95 Euro und ist ein Baumwoll-Viskose-Gemisch. 


 

 

 

 

Das Shirt mit der Stickerei finde ich ganz ok. Aber das hat man ja nun auch schon oft bei anderen Anbietern gesehen. Bei mir löst es kein Habenwollen-Impuls aus. 

 

Es kostet 13,95 Euro und besteht aus Baumwolle.


Es gibt noch eine 7/8 Leggings bis Größe 48/50, das war es dann aber auch schon. 

 

Zwar gibt es noch einige andere und schöne Shirts, die aber nur bis Größe 44/46. Gerade da wäre das ein oder andere Shirt bei gewesen was ich mir durchaus kaufen würde, aber wie das immer so ist, gibt es sich nicht in größeren Größen. 

 

Auffällig ist auch, dass die Mode für die größeren Größen mal wieder in gedeckten Farben ist (wenn man mal von dem pinken Shirt ganz oben absieht). 

 

Die anderen Teile der Kollektion sind bunt und knallig. 

 

Es ist also wie immer: bist Du eine Kurvenlady, dann trage bitteschön gedeckte Farben.

 

Nö, mache ich nicht. Jedenfalls nicht wenn ich nicht muß oder will ;-).


Was sagt Ihr zur aktuellen Kollektion von Tchibo?

Das gibt es nur bei Tchibo

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Leona (Dienstag, 21 Mai 2013 13:07)

    Also ganz ehrlich da gefällt mir so gar nix von *g* Die Sachen sind irgendwie sehr langweilig, auch von den Farben her, einige der Muster (dieses rot-weiße Shirt) echt gruselig und Poloshirts mag ich auch nicht ;) Da hätte Tchibo einfach mal etwas mehr "wagen" sollen und nicht nur so 0815-Sachen rausbringen sollen..laaaangweilig! :) Da kann ASOS doch echt einiges mehr ;) Lg!

  • #2

    Maria (Dienstag, 21 Mai 2013 13:47)

    Ich weiss ja nicht, wie lange Tchibo im voraus plant - aber merken die Hersteller (von einigen Ausnahmen mal abgesehen) nicht, dass wir Kurvenladys diesen "Möglichst nicht auffallen" - Look nicht mehr wollen???

    LG aus Berlin

  • #3

    Steffi (Dienstag, 21 Mai 2013 13:48)

    Mir gefallen da schon einige Sachen echt gut. Zum Beispiel das erste Shirt oder das mit den Sternen. Aber leider sind die ja alle aus Viskose. -.- Sowas will ich nicht.
    Das weiße Shirt mit der Stickerei hab ich mir letztes Jahr gekauft. Allerdings die Version mit der weißen Stickerei. Sieht echt hübsch aus. ;)

  • #4

    Melanie (Dienstag, 21 Mai 2013 18:41)

    Nachdem ich mir aus der letzten Aktion (über die du berichtet hattest) das weiße Poloshirt und die weiße Jeansjacke zugelegt hatte (die schwarzen Freizeithosen waren leider seeeeehr ungeeignet geschnitten), muss ich hier erstmal passen.. habe bereits mein klamottenbudget für juni in anspruch genommen (sobald ich eines der blazer von zalando behalte). Da ich aber nach wie vor meine Arbeitsgarderobe etwas vergrößern muss, hätte mich das letzte shirt schon interessiert und auch das mit den fledermausärmeln hätte ich gerne mal anprobiert.. der rest ist nichts meins

    lg
    Melanie

  • #5

    Blumenkindchen (Donnerstag, 23 Mai 2013 17:00)

    Ich habe mir heute vor Ort mal einiges angeschaut. Sicher wirklich was Neues ist nicht dabei. Trotzdem finde ich ein paar Teile gut. Super finde ich den schwarzen Multifunktions-Cardigan. Überlege glatt mir den noch in taupe zu hole. Mir passt er in 44/46 auch mit meiner Größe 48/50. Ich finde es außerdem klasse das bei den Sachen steht wie sie ausfallen oder geschnitten sind. Das vermisse ich wirklich oft wenn ich Sachen bestelle und was nutzt mir ein Teil das zwar passt aber durch enges Anliegen jede Problemzone zeigt.