Vom Boxenwahn und der Kosmetikliebe

Hey Ladies, 

 

es gibt so einige Beautyboxen: die Pinkbox, die Douglasbox, die Glossybox, die DM Lieblinge Box - nur um mal eben die Bekanntesten zu nennen. 

 

Ich habe die Pinkbox und die Douglasbox abonniert, außerdem habe ich ein Abo für die DM Lieblinge Box ergattert. Wenn ich nicht so geizig wäre würde ich auch noch die Glossybox abonnieren.

 

Verrückt? Mag sein. 

 

Ich werde im Leben nicht all das aufbrauchen was ich so an Beautykram ansammle. Allein meine Auswahl an Tagescremes ist ständig steigend. Ich schaffe es auch dass mal ein Shampoo schlecht wird weil ich es benutze, wieder in den Schrank stelle und ein Jahr später angegammelt wiederfinde. 

GLOSSYBOX.de

Auch wenn es mich nervt, so blöde Produkte wie Tiroler Nussöl in einer Beautybox zu finden oder auch mal das ein oder andere Produkt so gar nicht zu mir passt, so freue ich mich immer wieder auf`s neue auf meine Boxen.

 

Der Grund dafür: ich muß nicht überlegen ob ich das Produkt haben möchte oder nicht. 

 

Es ist doch so: stellt Euch vor, ich brauche eine neue Bodylotion. Da spaziere ich in die Drogerie und stelle mich minutenlang vor das Regal mit den Bodylotions. Und überlege. Nehme ich eine die ich schon kenne und mag? Nehme ich mal eine die ich noch nicht kenne? Welche Marke macht mich gerade an? Etwas für trockene Haut? Oder mal was Straffendes?

Dann die Überlegung: habe ich dazu schon Testberichte gelesen? Laut Bloggerin ABC soll die Lotion nicht so toll sein, die andere dafür besser. 

Welche kaufe ich nun?

 

Das kann in Stress ausarten. ;-) Nicht selten sage ich zu meinem Mann (wenn er dabei ist): "such Du eine aus!".

 

Wie praktisch da so eine Bodylotion in einer Beautybox sein kann. Sie ist garantiert eine die ich noch nicht ausprobiert habe. Klar kann sie auch ein Flop sein, aber dann habe ich nicht Schuld daran. ;-)

 

Versteht Ihr was ich meine?

www.pinkbox.de

In unserem Badezimmer hat sich inzwischen eine ordentliche Sammlung an kleinen und größeren Proben angesammelt. Ich sortiere sie regelmässig und erfreue mich wirklich an ihnen. 

Wenn ich mir dann mal etwas Besonderes gönnen möchte, dann wühle ich in meiner Sammlung und trage eine spezielle Maske auf oder benutze ein besonderes Duschgel.

Quasi mein kleiner DM-Rossmann-Douglas-Verkaufsladen. ;-)

 

Mich entspannt die Auswahl. Klingt komisch, ist aber so. 

 

Klar möchte ich auch Produkte aufbrauchen, das mache ich auch immer noch sehr gut. Ich benutze ein Duschgel zuende, stelle erst dann ein anderes auf den Badewannenrand wenn das erste Duschgel schon fast geleert ist. 

 

Hätte ich nur ein Duschgel und ein Shampoo und würde erst nachkaufen wenn etwas leer ist, würde ich sicherlich ganz schnell unruhig werden. Was wenn meine Haare plötzlich eine Extraportion Pflege benötigen und kein passendes Produkt da ist? Etwa zur Tankstelle gehen? Geht gar nicht. ;-)

 

Rechnen wir doch mal.

Die DM Lieblinge Box kostet 5,- Euro. 

Die Douglas Box kostet 10,- Euro.

Die Pinkbox kostet 12,95 Euro.

 

Macht zusammen: 27,95 Euro pro Monat. Dafür könnte ich mir auch einmal im Monat ein besonderes Kosmetikprodukt leisten. Ein Chanel Lippenstift zum Beispiel.

 

Das Problem: das würde ich nicht machen. Soviel Geld für nur ein Produkt ausgeben. Ich liebe es einfach, mit vollen Tüten nach Hause zu kommen. 

 

Masse statt Klasse?

 

Kann man so auch nicht sagen. Ich kaufe gerne günstig aber nicht ramschig.

 

Vielleicht eher so: Ich benutze meine (Kosmetik-)Masse einfach mit sehr viel Klasse.

 

;-)

 

In diesem Sinne, meine lieben Ladies, ich bin immer noch im Boxenwahn - Ihr auch?

Douglas Parfümerie

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    photosynthetica (Freitag, 24 Mai 2013 20:32)

    Schon wieder ein Abo für die Lieblinge? Hast aber auch ein Glück :P Na dann stell mal vor xD

    Außer die Lieblinge machen mich die andern Boxen nicht so an. Die einzige neben den Lieblingen wäre noch die Wohlfühlbox.

  • #2

    Pepsa (Freitag, 24 Mai 2013 20:47)

    *lach* Ich kann mich dir vollumfänglich anschließen!!! :D Nur die Sache mit der Bodylotion und Männl... nee nee, das tät ich dennoch selber machen ;) Aber ich kann mich nicht erinnern, wann ich mir zum letzten Mal eine BL oder ein Shampoo selbst gekauft hätte =o/ *huch*
    Glossybox, Douglasbox - that's all (im Moment). Meine Blog-Investition ;)
    Ein tolles WE wünsch ich dir!!!

  • #3

    Mimi Sunshine (Freitag, 24 Mai 2013 22:04)

    Klasse Post! Das ist auch genau meine Meinung und ich habe auch diesen - nennen wir es doch Tick - und ich liebe ihn.

    LG
    Mimi

  • #4

    Denise (Freitag, 24 Mai 2013 23:22)

    Wenn Boxenwahn eine Krankheit wäre, dann wäre ich auch unheilbar daran erkrankt. ;) Ich liebe Beautyboxen, ach, eigentlich Ü-Boxen im Allgemeinen. Das fing schon als Kind mit Ü-Eiern und Wundertüten an und endet in einem riesigen Schwall an Aboboxen, der mich monatlich ereilt. Douglas BoB, dm Lieblinge, Glossybox, Glossybox Young, Cuppabox, brandnooz Box, Pink Box - die gängigen großen Boxen treffen regelmäßig bei mir ein. :D Wenn es Sonderboxen gibt, dann habe ich schonmal 8-10 Boxen pro Monat mit allem Drum und Dran. Zwar kann ich, zumindest bei Kosmetik, auch nicht alles aufbrauchen, aber einige Sachen verschenke ich, verlose ich auf meinem Blog oder benutze ich eben. Auch ich mag die Auswahl in meinem Badezimmer, für jeden Bedarf ist mindestens ein passendes Produkt vorhanden...Ja, ich bin bekloppt, aber ich stehe dazu und bin ja nicht allein. :P

    LG

  • #5

    Melanie (Samstag, 25 Mai 2013 22:19)

    ich warte ja immer noch darauf ein abo für die bob oder dm lieblinge zu ergattern, die beiden einizigen boxen die mich, kosmetisch, so wirklich interessieren ;)

    lg