Sleek ICandy Palette, Sleek Blush Coral und Sleek Pout Polish Bare Minimum. Oder auch: Sleek und ich - wir sind so gute Freunde...

Hey Ladies,

 

Ihr wisst ja: die Sleeklidschattenpalette und ich sind allerbeste Freunde. Nun kam eine neue (und limitierte) Palette auf den Markt und meine Finger haben von ganz alleine eine Bestellung bei Shades of Pink losgelassen. 

 

Und dank des superturboschnellen Versand war die neue Palette in Nullkommanix bei mir.

Huch, da sind ja noch zwei andere Sachen mitgekommen! ;-)

Schuld hat die liebe Janine, denn sie bietet in ihrem Shop ein Sleek Sparset an. Man sucht drei Produkte aus und bekommt sie zu einem günstigeren Preis als wenn man die Sachen einzeln kaufen würde. 

 

So sind dann die anderen beiden Produkte zu mir gekommen...

 

Nun aber zunächst zur Palette: 

Sleek ICandy Lidschattenpalette

Der Name passt total, denn wenn das keine Candyfarben sind, dann weiß ich auch nicht...

Die Palette kostet 9,99 Euro und enthält 12 verschiedene Lidschatten. Diese sind teilweise matt, teilweise schimmernd.

 

Wie immer sind 1-2 Farben dabei die etwas schwächeln. Alle anderen sind sehr schön pigmentiert und krümeln kaum bis gar nicht. 

Den Swatch habe ich auf einer Base gemacht. Damit kommen die Farben noch besser heraus und die Haltbarkeit ist besser. 

 

Alles in allem finde ich diese Palette mal wieder sehr gelungen. Sie hat einen schönen Platz in meiner Sleeksammlung gefunden. Zudem finde ich viele Farben durchaus tragebar und alltagstauglich. 

 

So, nun weiter zu den beiden anderen Sachen die ich mitbestellt habe: 

Sleek Blush Coral

Das Blush kostet 5,49 Euro und ich finde den Farbton (ohne Schimmer und Glitzer) wirklich wunderschön. 

 

Es ist gut schichtbar, nicht so krass pigmentiert wie andere Sleekblushes, dennoch intensiv und trotzdem alltagstauglich. Ich benutze es im Moment ständig. 

Links auf dem Bild ist das Blush, rechts ist das hier: 

Sleek Pout Polish Bare Minimum

Das ist ein pflegender Lipbalm der zudem noch leicht getönt ist. Er kostet 5,49 Euro (10g Inhalt).

 

Bare Minimum ist ein sehr gedeckter Farbton. Damit kann ich mir blind meine Lippen einschmieren und dennoch gut aussehen ;-).

 

Ich mag zwar eigentlich Lippenpflegestifte lieber, aber das Ding hat schon was. 

 

Es fühlt sich toll auf den Lippen an (nicht schmierig).

 

Die Inhaltsstoffe lassen leider zu wünschen übrig. Laut Codecheck sind Weichmacher (Polyisobutene), Paraffine (Ozokerite) und ein bedenklicher Lichtschutzfaktor (Butyl Methoxydibenzoylmethane) enthalten. 

Der Pout Polish wird daher wohl keine Geschwister bekommen. 

 

Das sind die Neuheiten in meiner Sleeksammlung. Und bei Euch so?

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sanne (Dienstag, 02 Juli 2013 19:01)

    Die Candy-Palette sieht ja toll aus: Haben will! :)

    Das Sparset ist eher nichts für mich: Nur 6% Ersparnis gleichen das Risiko, dass ich da ein Produkt kaufe, dass ich in Wirklichkeit gar nicht will, nicht aus.