Tu Dir mal was Gutes!

Hey Ladies, 

 

gerade jetzt im Sommer sind wir Kurvenladies doch oft strenger mit uns. Wir können nicht so einfach über die Figur hinwegsehen. Die Kleidung verhüllt nicht soviel wie im Winter und es ist sichtbarer dass wir dick sind. 

 

Wie oft höre ich da in letzter Zeit dass Frauen eine Diät machen, nicht an den Strand oder ins Schwimmbad gehen. Das alles weil sie sich nicht wohlfühlen. Der Sommer ist ja schön, wäre man bloss schlank, dann wäre er noch schöner, oder?

 

Denkt Ihr so? Hört auf der Stelle auf damit!

 

In Nullkommanix schlank wird man nicht. Und glaubt Ihr ernsthaft dass dann alles gut ist? Ihr glücklicher seid? Mehr vom Leben habt?

 

Das wird nicht so sein!

 

Wenn Ihr etwas für Euch tun möchtet dann seid nett zu Euch!

 

Befreit Euch aus der Kuschelecke und steht auf. Geht raus und fangt an zu leben. Geht schwimmen, gönnt Euch eine große Portionen Erdbeeren und horcht mal kurz in Euch. Was sagt Eure innere Stimme? 

 

Und baut etwas Luxus in Euren Alltag ein. Hier ein paar Beispiele:

 

Macht etwas früher Feierabend und steigt eine Haltestelle früher aus. Spaziert nach Hause und genießt es einfach.

 

Ihr habt was vor - ein Essen mit Freunden? Ein Betriebsfest? Dann geht doch mal zum Friseur und lasst Euch eine nette Frisur machen. Gönnt Euch einfach das gute Aussehen. Einfach mal so.

 

Traut Euch mal und lasst Euch schminken. Das kostet bei Douglas zum Beispiel nur 20,- Euro und Ihr könnt Euch Produkte im Wert von 20,- Euro dafür aussuchen. Versucht es doch einfach mal und macht anschließend noch einen kleinen Stadtbummel.

 

Geht in den Park, pflückt einen Gänseblümchenstrauß und schenkt ihn Eurer Nachbarin/Kollegin/Freundin. Schenken macht glücklich.

 

Geht auf den Spielplatz und schaukelt eine Runde. Und ja: Ihr passt auf die Schaukel (hab ich selbst ausprobiert :-)). Schaukelt ganz hoch und genießt den Wind.

 

Also meine lieben Ladies, geht raus und genießt den Sommer! Seid nett zu Euch und atmet mal tief durch. 

 

:-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    Cornelia (Samstag, 20 Juli 2013 13:14)

    genau - vom im Haus sitzen nimmt man bestimmt nicht ab :-)

  • #2

    Martina (Samstag, 20 Juli 2013 13:58)

    Das hast du schön geschrieben :-)

    hmm... mit dem Schminken bei Douglas wusste ich noch gar nicht.

    Habt ein wunderschönes Wochenende,

    Martina

  • #3

    Mimi Sunshine (Samstag, 20 Juli 2013 14:24)

    Toller Beitrag, schön wie du alle Kurvenladies so schön motivierst :)

    LG
    Mimi

  • #4

    Steffi (Samstag, 20 Juli 2013 14:51)

    Ein toller Beitrag! :)

    PS: Gestern kam meine Peeling Probe an. Vielen Dank dafür!

  • #5

    liebeIna (Samstag, 20 Juli 2013 18:06)

    Du sprichst mir aus der Seele. Ich habe zwar ne Menge abgenommen, aber den Sommer hasse ich trotzdem. Ich finde mich eigentlich ganz hübsch, so im Winter, wenn man alles verhüllen kann und betonen, aber im Sommer...da kann ich einfach nicht mithalten. Wenn ich mich so umschaue, sehe ich kurze Röcke, schöner Kleider, schön kurz und Hotpants..und wahnsinnig viele Frauen die schöne Beine haben...Die Männer gucken, sie gucken mich aber nicht mehr an. Deshalb hasse ich den Sommer, da ist so übel für mein Selbstbewusstsein. Ich bin dann sauer und traurig...ins Schwimmbad gehe ich gerne, aber es ist auch übel...Wenn ich mich so im Badeanzug betrachte, frage ich mich, wie toll wäre das Leben, mit diesem Körper aber mit einer glatten Haut? Das allein würde mir reichen, dann könnte ich auch kurze Röcke und Hosen tragen und nicht immer lang und länger und nicht so ganz Figurbetont da man ja sonst jede Delle sehen kann. Ich bin mein größter Kritiker, ich sehe alles und ich vergleiche mich auch...was man eigentlich nicht tun sollte. Aber im Sommer ist es nun mal übel. Sage mir mal, was trägt man als kurvige Frau bei über 30 Grad? Was sexy aussieht? Ich finde da einfach nichts. Außer Caprihose und Shirt....aber sexy ist das nicht...Ich hätte so gerne eine glatte Haut! Aber dafür ist es zu spät. Meine Haut kann man nicht mehr reparieren...

  • #6

    Nicole (Samstag, 20 Juli 2013 19:33)

    Hallo liebeina,

    Du sprichst mir aus der Seele. Ich kann Dich so gut verstehen.

    Wenn es superheiß ist, dann greife ich auch meist zu Leinenhose und Shirt. Aufregend ist was anderes.
    Wie wäre es wenn Du ein Shirt wählst was einen schönen Ausschnitt hat?

    Immer mehr Kurvenladies fangen an, trotz ihrer Cellulite, dicken Beine usw, Shorts und kürzere Röcke zu tragen. Dazu gehört viel Mut, aber ich denke dass es an der Zeit ist, diesen Mut zu haben. Es müssten ja nicht gleich Hotpants sein.

    Ich wünsche Dir einen tollen Sommer!

  • #7

    Annette (Freitag, 26 Juli 2013 09:37)

    Genau! Was sexy ist, liegt im Auge des Betrachters!
    Bei der Affenhitze verhülle ich mich sicher nicht mit langen Hosen. Und den Spaß am Schwimmengehen lasse ich mir auch nicht vermiesen.
    Nicole hat völlig Recht - es gibt so viele Arten sich zu verwöhnen (die nichts mit Essen zu tun haben).
    Und wer dicke nicht gerne sieht, soll halt woanders hin gucken ;-)