Isana Lotus und Bambusmilch Rasierschaum

Hey Ladies, 

 

ich durfte für Pinkmelon den Lotus und Bambusmilch Rasierschaum von Isana testen. 

 

Produkte von Isana gibt es bei Rossmann. Der Rasierschaum ist vor einigen Monaten im Rahmen der Geburtstagsedition von Rossmann erschienen. Er kostet 0,99 Euro, enthalten sind 150 ml.

Der Schaum lässt sich einfach entnehmen und dosieren. 

 

Der Duft ist wirklich schön. Ich würde ihn als sauber und frisch bezeichnen.

 

Der Schaum fällt leider recht schnell wieder in sich zusammen, dennoch komme ich gut mit ihm zurecht. 

 

Meine Haut spannt nach der Rasur nicht und sie ist auch nicht ausgetrocknet. 

 

Das Pflegegefühl ist gut. Dennoch creme ich mich nach der Rasur immer ein. 

 

Der Rasierschaum enthält keine Parabene. 

 

Das Rasieren gelingt einfach, toll finde ich dass der Schaum die Klingen nicht verstopft (das habe ich oft bei teureren Marken). 

 

Alles in allem bin ich zufrieden mit dem Rasierschaum. 


Zwar würde ich es besser finden wenn der Schaum etwas fester wäre und nicht so schnell in sich zusammenfallen würde, dennoch mag ich das Produkt.

 

Ich finde einfach, dass hier das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. 

 

Und besonders mag ich den schönen Duft. 

 

Ich kann Euch den Rasierschaum weiterempfehlen. Er ist übrigens limitiert. Wie lange er noch erhältlich sein wird kann ich nicht sagen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    zaphiraw (Dienstag, 30 Juli 2013 13:34)

    hört sich gut an - glaube den teste ich mal (brauche eh einen neuen)
    UND ich vertraue auf deine meinung ;-)

  • #2

    Franziska H (Mittwoch, 31 Juli 2013 10:57)

    Hallo Nicole,

    die Review hört sich so ganz gut an. Allerdings muss ich leider sagen, das ich deine Posts schon mal besser fand. Ich finde, das du die letzten Wochen relativ lieblos schreibst, teilweise zumindest. Richtig schön flüssig zu lesen sind die Texte nicht mehr so. Fehlt dir etwas die Zeit oder die Lust zu bloggen?

    Liebe Grüße Franziska

  • #3

    Nicole Hollatz (Mittwoch, 31 Juli 2013 11:15)

    Huhu Franziska, danke für Deinen ehrlichen Kommentar. Ich blogge immer noch sehr gerne und stecke viel Energie und Liebe in meine "Blogarbeit". Vielleicht ist eine Kurzreview zu einem Rasierschaum einfach nicht so spannend ;-)