Outfit des Tages - ganz viele

Hey Ladies,

 

heute zeige ich Euch mal wieder ein paar Outfits, die ich in den letzten zwei Wochen getragen habe. Die Bilder sind alle via Instagram entstanden und zu unterschiedlichen Zeiten. Deswegen sind sie mal gut und mal weniger gut. 

 

Legen wir mal los mit den sommerlichen Outfits. So sah ich aus als es vorletzte Woche noch gut warm war:

Das Shirt ist von M&S Mode, die Hose von H&M. Sie ist mir eine Nummer zu groß, alle anderen weißen Hosen machen gerade Urlaub im Bügelwäscheberg. ;-)

Die Sandalen sind von Tamaris. 

(Die Flaschen sind übrigens von Lidl ;-))

Das Shirt ist von M&S Mode, die Leinenhose von H&M. Dazu wieder meine Tamaris Sandalen. Die Hose ist eine Nummer kleiner als die weiße und passt wesentlich besser. 


Die Kombis aus schwarzem Kleid (von Tchibo) und Leggings (von H&M) mit einem farblichen Cardigan (von M&S Mode) trage ich immer gerne wenn ich mich nicht entscheiden kann, was ich anziehen soll. Quasi mein "geht immer"-Outfit.

Hier mal mit einem pfirsichfarbenen Cardigan von M&S Mode und gemusterten Leggins von H&M.

Das war mein Ikea-& Baumarkt-Outfit. Zur Arbeit würde ich so nicht gehen. 


sheego.de

Das ist eine Leinenhose die gut passt - man sieht sehr gut den Unterschied zu der oben. Die ist auch von H&M, das Shirt ist von Bonprix und der Cardigan von M&S Mode. Die Schuhe sind von Tamaris. 

Hier die Hose wieder zu groß. Trägt auf. Muß ich echt mal aussortieren...

Obenrum ein schwarzes Shirt von M&S Mode und ein schwarzer Cardigan von H&M. Dazu Schuhe von Tamaris. 

Die Schwarz-Weiß-Kombi geht auch immer. 


Die Temperaturen wurden kälter, so werden die Klamotten auch etwas dicker. Hier seht Ihr meine neue Chinohose von H&M. Einmal mit einer weiten Bluse von M&S Mode und einem schwarzen Cardigan von C&A. Die Pumps sind von Jana. 

Und hier die Hose mit einem enger geschnitten Shirt und Cardigan von M&S Mode bzw. H&M. 

Die Schuhe sind von Tamaris. 

 

Was findet Ihr besser? Ich mag beide Outfits. Mal mag ich es weiter, mal zeige ich gerne Figur. :-)


navabi.de

Hier wieder ein Ikea-/Baumarkt-Oufit: weiße Bluse von M&S Mode, Jeggings von Tchibo und Cardigan von M&S Mode. Dazu bequeme Sneaker von Jana. Und der Lars. :-) 

Ein "Ach-heute-weiß-ich-auch-nicht-Outfit" gab es auch: Shirt von Bonaparte, Hose von H&M, Cardigan von M&S Mode. Dazu schwarze Stiefel von Deichmann. 


Als ich diese Kombi aus Jeansrock (M&S Mode), Shirt (H&M), Cardigan (Bonaparte) und Stiefeln (Deichmann) getragen habe, fand ich mich schick. Jetzt so wo ich das Bild ansehe finde ich es eher langweilig...

Hier trage ich einen schwarzen Rock von Asos Curve, ein Wickelshirt von Bonaparte und ein Cardigan von M&S Mode. Dazu schwarze Stiefel. 


 

 

 

 

 

 

Und so sieht wahrscheinlich jede Frau mindestens einmal in der Woche aus: Jeans + schwarzes Shirt und Cardigan (alles von M&S Mode). Dazu habe ich weinrote Schuhe von Deichman angezogen. 

 

Geht auch immer :-).

 

Und bei Euch so, meine lieben Ladies? 


MIAMODA - Damenmode und Damenbekleidung für große Größen

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Honey (Sonntag, 15 September 2013 15:27)

    Du siehst immer sehr elegant aus finde ich. Wie heißt dein instagram Profil? Lg.

  • #2

    Jay (Sonntag, 15 September 2013 21:32)

    In deinem Baumarkt Outfit siehst du ganz toll aus. Die weiße Bluse und der Cardigan lassen dich viel zierlicher wirken. Auch das schwarze Tschibo Kleid ist sehr schön :) LG

  • #3

    Stephanie (Montag, 16 September 2013 11:18)

    Herrlich! Ein "Geht immer" Outfit - sowas habe ich auch, passend zu jeder Jahreszeit *lach*. Im Sommer war es ein blaues Kleid mit Leggins, und zu diesem Kleid hattest Du mich übrigens irgendwann inspiriert ;)
    Das Ikea/Baumarkt Outfit gefällt mir übrigens am besten!
    Liebe Grüße

  • #4

    Nicole Hollatz (Montag, 16 September 2013 20:33)

    @Honey, Du findest mich bei Instagram unter Rubeniablog

    @Jay & @ Stepanie, danke Ihr Süßen!