Guido Maria Kretschmer - Anziehungkraft. Das Buch. Meine Meinung dazu.

Hey Ladies, 

 

bitte nicht wundern, ich bastle gerade am Design herum. Das Layout steht, in den nächsten Tagen kommt noch ein neuer Header und dann ist erst mal wieder gut :-).

 

So, nun aber zu Guido:

 

ich sehe die Sendung Shoppingqueen sehr gerne. Ich verpasse nie eine Folge (dank Festplattenrecorder bin ich da ja flexibel ;-)) und muß sagen dass ich immer wieder neu insipriert werde. 

 

Ich finde es aber auch manchmal erschreckend was für ein falsches Körperbild so viele Frauen doch von sich haben. Und richtig krass finde ich manchmal die berechnende Art einiger Frauen.

 

Doch das soll aber nicht das heutige Thema sein. 

 

Heute möchte ich Euch das Buch Anziehungskraft von Guido Mario Kretschmar vorstellen. 

 

Allein schon den Untertitel finde ich grandios:

 

Stil kennt keine Größe. 

In dem Buch gibt er Tipps für die verschiedenen Figuren und erzählt Anekdoten aus seinem Leben als Designer. 

 

Der Schreibstil ist locker fluffig, das Buch lässt sich so weglesen. 

 

Ich habe Guidos Stimme im Ohr denn die Sätze klingen so wie er sie wirklich spricht. 

 

Das Buch ist einfach und etwas für den Alltag. Es ist sicherlich nichts für Jemanden der hochintelligente Literatur liebt. Aber es ist nett. 

 

Es ist ein nettes Buch von einem netten Designer.

 

Die Bezeichnung der Figurtypen finde ich schön: 

 

Das sympathische Brett

Die Perfekte

Die kleine Elfe

Die von allem etwas zuviel Frau

Die Versuchung in Doppel-D

Die große Walküre

Der Kugelfisch

Das Himmelsmädchen

Das Erdmännchen

Das Buddhagirl

 

Ich finde mich bei der "von allem etwas zuviel Frau wieder."

 

Guido rät in seinem Buch, vor allem zu seiner Figur zu stehen. Er gibt ganz pragmatische und praktische Tipps. Ich sollte z. B. kurze Jacken und Boleros meiden, lieber auf Wickelshirts und V-Ausschnitte setzen. Enge Hosen sind nicht optimal für meine Figur, Pencilskirts und ausgestellte Röcke in Knielänge sind meine Freunde. 

Fließende Stoffe und auffällige Ketten schmeicheln meiner Figur. 

Pfennigabsätze sind nicht für mich, stattdessen sind Blockabsätze für mich angesagt. 

 

Nichts Neues? Das dachte ich auch als ich die Tipps für meine Figur gelesen habe. Genau so kaufe ich meist ein und genauso fühle ich mich wohl. 

 

Das Buch ist kein musthave, aber es ist einfach nett geschrieben und gemacht. Es bestätigt mich und das finde ich schön. 

 

Ob Ihr es Euch kaufen solltet oder nicht, dass kann ich Euch nicht sagen. Blättert einfach mal darin herum wenn es Euch in die Hände fällt. 

 

Es ist ein nettes kleines Buch. :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Stephanie (Mittwoch, 22 Januar 2014 19:36)

    Hmm, ich hätte jetzt auch gerne Deine Meinung zu Shopping Queen gelesen ;)
    Das Buch werde ich wohl zu meinem Geburtstag im März bekommen und bin wirklich sehr gespannt darauf :)
    Liebe Grüße!

  • #2

    kiri1969 (Mittwoch, 22 Januar 2014 21:40)

    Also, für mich war das Buch nix - und ich bin kein Fan hochgeistiger Literatur. Aber ich hatte mir insgesamt mehr an Tipps erwartet-