Die Sache mit der Brille - Brille online kaufen

Hey Ladies, 

 

unschwer zu erkennen ist dass ich eine Brille trage. :-) 

 

Ich bin so unfassbar kurzsichtig dass ich ohne meine Brille nur sehr verschwommen sehen kann. Zuhause komme auch ohne Brille zurecht, draußen würde das gar nicht gehen. 

 

Hier meine Werte (Ihr fragt ja sonst gleich wieder ;-)):  -7,25/-2,25/180 & -9/-1/159.

 

Obwohl ich ohne meine Brille nicht sein könnte, könnte ich auch nicht ohne sie sein wenn ich sie nicht brauchen würde. Ich fühle mich ohne Brille nackt und finde mein Gesicht sterbenslangweilig wenn ich keine Brille trage. 

 

Deswegen kommen für mich auch keine Kontaktlinsen in Frage, mal ganz abgesehen davon dass ich sie auch nicht vertrage. 

 

Ein Problem habe ich allerdings schon mit dem Brilletragen: Die Auswahl. 

 

Würde ich in ein Fachgeschäft vor Ort gehen und dort eine Fassung plus Gläser aussuchen kann ich dafür ganz schnell ein paar Hundert Euro hinlegen. 

 

Ich brauche Gläser die dünn geschliffen werden denn ich möchte nicht mit "Flaschenbodengläsern" herumlaufen. 

 

Ich habe insgesamt vier Brillen: drei für draußen und eine nur für Zuhause. Von den dreien für draußen trage ich nur zwei und die sehen auch noch fast gleich aus (beide sind schwarz). Die dritte ist braun und mit ihr werde ich nicht warm. 

 

Es gibt sicherlich online viele gute Anbieter wo man Brillen online kaufen kann. Aber das ist nicht dasselbe wie in ein Geschäft gehen und sich mal durchprobieren. 

 

Dennoch stöbere ich gerne online durch die verschiedensten Modelle - hier zum Beispiel.

Ich liebe es, meine Brille zumindest theoretisch auszusuchen. (bei http://www.edel-optics.de/ kann man ürbigens nicht nur Brillen und Sonnenbrillen sondern auch die passenden Gläser kaufen). 

 

Toll wäre es mal, eine schöne Auswahl an Brillen zuhause zu haben so dass ich mir morgens passend zum Outfit die entsprechende Brille aussuchen kann. 

 

Hätte ich eine kleinere Sehschwäche wäre das bestimmt auch so. 

 

Oder Sonnenbrillen? Habt Ihr viele Sonnenbrillen? Ich habe eine. Aber immerhin :-).

 

Ich will hier auch gar nicht herumlamentieren, es gibt da schließlich Schlimmeres. 

 

A propros, immer dann wenn ich meine Brillen online bestellt habe hat das immer reibungslos geklappt. Am Besten nimmt man als Ausgangslage eine Brille die man schon hat und misst diese aus. Dann kann man die Abmessungen der Brille mit den Onlinemodellen abgleichen und so schon mal vermeiden eine zu kleine oder zu große Brille zu kaufen. 

 

Wie ist das denn bei Euch? Tragt Ihr eine Brille? 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    LiLJessie (Freitag, 24 Januar 2014 15:36)

    Juhuu noch jemand der sich ohne Brille langweilig findet, ich dachte immer bei der ganzen Kontaktlinsenfraktion bin ich die einzige... Ich stöber sehr gerne in den Online Shops für Brillen aber bestellen hab ich mich noch nie getraut... Ich hab momentan eine Brille und eine Sonnenbrille... Naja eigentlich hab ich 3 Brillen aber nur in einer sind passende Gläser, weil einfach mein Geld momentan zu Knapp ist für neue Gläser...

    Liebe Grüße Jessie

  • #2

    Lola (Samstag, 25 Januar 2014 11:27)

    Hallo Nicole! Ich kann Dich gut verstehen. Ich selbst bestelle jetzt schon seit über 4 Jahren meine Brillen immer nur im Internet; ich hab damit nur beste Erfahrungen gemacht. Man kann sich ja sogar Brillengestelle "zur Ansicht" kommen lassen! (Natrürlich ohne geschliffene Gläser). Ich hab Gott sei Dank nur "normal" kurzsichtige Augen, keine Hornhautverkrümmung etc, für mich kostet ne schicke Brille komplett ca 40 Euronen, yeah! Ich hab eine grüne, eine braune und eine schwarze. Einer Freundin von mir, der ihr Optiker eröffnete, eine neue Brille für sie würde sie ca 900 Euro kosten, weil sie neuerdings Gleitsichtgläser braucht und auch eine starke Hornhautverkrümmung hat, hab ich auch ne Onlinebrille empfohlen. Hat sie gemacht, Ergebnis: diese kostete knapp 300 Euro. Okay, immer noch teuer, aber doch wenigstens noch erschwinglich. Super Service, schnelle Lieferung. Ihr Fazit: nur noch online!