Pinkbox Februar 2014

Hey Ladies, 

 

vor ein paar Tagen kam die Februar Pinkbox bei mir an. 

 

Der Inhalt ist...sagen wir mal...durchwachsen. 

 

Hier seht Ihr was ich bekommen habe:

Die Zeitschrift ist aktuell - das finde ich schonmal gut. Das ist nun keine Zeitschrift die ich gerne kaufe. Gerade nicht wenn mich solche Themen wie "Darauf stehen Männer im Bett" auf dem Titel stehen. Aber das ist ein anderes Thema. Ich finde die Zeitschrift jedenfalls besser als die Fitnesszeitschriften die ich sonst oft in der Box hatte. 

 

Hier nun der Inhalt meiner Box mal etwas genauer:

Schaebens Romeo & Julia Maske

Die Maske ist für Männlein und Weiblein gedacht - eine ganz süße Idee passend zum Valentinstag (auch wenn das keine spezielle Valentinstagsbox ist). Meinen Teil der Maske werde ich sicher mal ausprobieren, aber ich weiß schon jetzt dass der andere Teil wohl in ungenutzt herumfliegen wird. Mein Mann benutzt sowas einfach nicht. 

 

Ich finde dieses Produkt ganz ok. Es ist nett, es in der Box zu finden. Aber es lässt mich auch nicht "hurra" schreien. 

 

Es handelt sich um ein Originalprodukt im Wert von 0,99 Euro.

Bee Natural Lippenbalsam Granatapfel

Von BEE Natural habe ich schon einen Lip Balm, allerdings in einer anderen Geschmacksrichtung. Den mag ich, deswegen freue ich mich auch, die Duftrichtung Pomegranate nun in meiner Pinkbox zu finden. 

 

Der Lippenbalsam ist zu 100% natürlich, er besteht aus Bienenwachs, Vitamin E, ätherischen Ölen und Aromen. 

 

Es handelt sich um ein Originalprodukt im Wert von 1,99 Euro.

Belmar Cosmetics Biokosmetikshampoo

Das Shampoo von Belmar ist eine kleine Probengröße (30 ml) zu einem Preis von 2,10 Euro. 

 

Mich spricht es auf den ersten Blick überhaupt nicht an. Das Design finde ich totally 80ties, aber die schlechten Zeiten der 80er ;-). Der Duft ist so gar nicht meins, Wenn ich daran schnuppere sehe ich die -Achtung Klischee an- Lehrerin um die 50 auf dem Fahrrad, zu kleiner Rucksack auf dem Rücken, Leinsamen im Gepäck und angestrengter Blick nach vorne. 

Der Duft ist für mich Kindheit im negativen Sinne. Das ist jetzt sehr weit hergeholt, aber genauso habe ich den Duft einer Grundschullehrerin von mir in Erinnerung (an was man sich bei bestimmten Düften so erinnert :-)). Sie war böse und ungerecht und herrisch und verbiestert. 

 

Also, das Shampoo ist nicht meins und ich werde es direkt in meine Verschenkekiste werfen. 

Alessandro International Candy Crush Brown Sugar

Nagellacke von Alessandro mag ich prinzipiell schon gerne. Nur leider kann ich mich mit dieser Farbe auf den ersten Blick nicht anfreunden. 

 

Brown Sugar ist ein Glitzerbraun mit viel Blingbling. 

 

Mal schauen, ob ich ihn die Tage doch mal auftrage und ausführe. 

 

Es handelt sich um ein Originalprodukt (das ist ein Mini) im Wert von 5,95 Euro. 

Sexyhair Just Gelling Sprühgel

Das Produkt verwirrt mich. Es wird als "Sprühgel" bezeichnet. Lese ich mir aber die Beschreibung durch, dann kann ich es auch wie ein Volumenspray verwenden (ins trockene Haar sprühen und stylen). 

 

Ja, was denn nun?

 

Werde ich vielleicht mal ausprobieren, das weiß ich aber noch nicht. So wirklich ansprechen tut mich das Ding nicht. 

 

Es handelt sich um ein Originalprodukt im Wert von 17,95 Euro. 

 

Dann habe ich in meiner Box noch diesen Anhänger gefunden:

Insgesamt haben sich 1000 Schutzengel in den Pinkboxen versteckt. Ich habe einen davon und ich freue mich natürlich darüber. 

 

Der Sinn dahinter: Man kann so einen Anhänger für 6,- Euro bei der Schlaganfallhilfe bestellen und diese so unterstützen. 

Mein Fazit

Insgesamt finde ich die Box durchwachsen. Ich hätte mir eine andere Zusammenstellung gewünscht. 

 

Grundsätzlich finde ich die Maske und den Lip Balm ok. 

 

Hätte ich selbst aussuchen dürfen wären das hier meine Wunschprodukte gewesen: 

Beat the Blues Highlighter


Nun gut, das Leben ist kein Wunschkonzert (wie ich diesen Spruch hasse!) und deswegen warte ich nun, was mir die Märzbox bringen wird. 

 

Ich überlege schon, das Abo zu kündigen. Damit warte ich die nächste Box aber ab, denn ich habe noch Punkte die ich für die nächste Box einlösen kann (die kostet mich dann nix). 


Was sagt Ihr zum Inhalt der Box?

www.pinkbox.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Liz (Montag, 17 Februar 2014 21:26)

    Also ich finde den Lippenbalsam ganz nett :)
    Und die Idee mit dem Anhänger ist auch echt süß.

    Liebe Grüße,
    Liz von FabulizBeauty

  • #2

    Jana (Dienstag, 18 Februar 2014 20:31)

    Meine Pinkbox war auch nicht so toll. Obwohl ich diesen MeMeMe Highlighter drin hatte. Ich hab mein Abo jetzt gekündigt.

    LG

    Jana

  • #3

    Nici1986 (Freitag, 21 Februar 2014 17:58)

    Also ich muss sagen den Nagellack find ich richtig hübsch :-) Der Rest ist jetzt nicht so ansprechend...

    Liebe Grüße
    Nici

  • #4

    Pepsa (Samstag, 22 Februar 2014 11:01)

    Hach ja... nee ich wäre auch nicht sooo begeistert. Die Lippenpflege ist ok, endlich mal kein Gloss oder Balsam sondern ein normaler Pflegestift. Den hab ich mir selbst auch grad gekauft und find ihn so ganz in Ordnung.
    Die Sache mit dem Anhänger dagegen find ich super! (Dein Link führt allerdings zu ner Error-Seite...) Ich hab neulich so einen Schutzengel von meinem Auto-Mann bekommen :)
    Bin mal gespannt, wie lang du der Pink Box noch treu bleibst ;)