Das Wort zum Sonntag. Ein Geburtstag steht an. Und was bin ich überhaupt?

Hey Ladies, 

 

meine lieben wunderbaren Ladies,

 

meine Unterstützerinnen und Freundinnen, 

 

meine Kumpellinen, meine ehrlichen und manchmal auch etwas verrückten Mädels,

 

ich freue mich immer wieder wenn Ihr einen Kommentar hinterlasst. Wenn Ihr mich etwas fragt oder mir auch nur einfach etwas erzählt. Wenn Ihr Eure Sorgen mit mir teilt. 

 

Wenn Ihr ehrlich seid, wenn Ihr meckert und motzt, wenn Ihr Euch mit mir freut und wenn Ihr einfach nur so da seid - auch dann freue ich mich. 

 

Der Grund für den roten Teppich den ich Euch gerade ausbreite?

 

Am 14. März 2014 wird mein Blog ganze vier Jahre alt. Angefangen habe ich bei www.rubeniablog.blog.de und vor über einem Jahr bin ich nur hierher zu meiner eigenen Domain gewechselt. Mein erster Blogeintrag war eine Vorstellung. Werden sollte es ein Plussizeblog mit Kosmetiktipps. Geworden ist es ein Kosmetikblog mit Plussizemodetipps. 

 

Wenn ich an meine ersten Outfitbilder denke muß ich lachen, denn die sind so ganz anders als heute. Ich habe mich weiterentwickelt und ich freue mich sehr dass Ihr mich dabei begleitet habt.

 

Ihr wollt ein paar Beispiele? Na, dann klickt mal hier, oder hier oder hier

 

Was bin ich überhaupt? So blogtechnisch gesehen. Ich bin eine Bloggerin, gut dass ist klar. 

 

Aber was noch?

 

Ich könnte mich hier mit stolzgeschwellter Brust hinstellen und sagen dass ich ein CEO bin. Laut Definition handelt es sich um einen Chief Executive Officer, also das geschäftsführende Vorstandsmitglied. 

 

Ich bin der Vorstand. Die Geschäftsführerin. Die Hauptautorin und die Verantwortliche. 

 

Was für ein Quatsch. Ich habe hier zwar den Hut auf, aber dann ist es auch gut damit. 

 

Generell bin ich zwar für die Vermarktung von Blögsen, schließlich kosten Server und Co auch Geld, dennoch glaube ich auch, dass man mal die Kirche im Dorf lassen kann und sich auf das besinnen soll was man ist. Ich sage ja auch nicht "und ich führe ein kleines erfolgreiches Familienunternehmen" und hinterher kommt raus dass ich Hausfrau und Mutter bin und zuhause die Hosen anhabe. 

 

Nee, nee, da bin ich so wie Ihr schon ganz viel mehr. Und auf irgendwas beschränken will ich mich auch gar nicht. 

 

Fakt ist: Ich bin da und Ihr seid da. Das reicht für einen schönen Zeitvertreib und Austausch. 

 

Also, Bloggeburtstag steht an. Das feiern wir doch, was meint Ihr?

 

Sehe ich genauso :-).

 

Und genau deswegen startet morgen eine Gewinnspielwoche. Ihr könnt bis Samstag jeden Tag etwas Tolles gewinnen. Ich habe dazu einige tolle Sponsoren gefunden und so könnt Ihr gespannt sein auf die Preise. 

 

Mitmachen kann fast jeder, die genauen Teilnahmeregeln verrate ich Euch morgen. 

 

Am Sonntag wird ausgelost und dann gibt es Post von mir für die Gewinnerinnen. 

 

So, meine lieben Ladies, genießt den Tag!

 

Ich danke Euch für Eure Treue!

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Pepsa (Sonntag, 09 März 2014 16:55)

    Whoowhooooo!!! 4 Jahre - wahnsinn wie die Zeit vergeht!
    Aber soll ich dir was sagen!?? Ich hab 3 Tage nach dir angefangen... o.O
    Himmel hilf. Ich hatte es verdrängt.
    Ich gratulier dir aber noch nich, das bringt Unglück ;)
    Und du führst doch ein kleines erfolgreiches Familienunternehmen. Irgendwie. Hihi.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend dir!!!

  • #2

    testgitte70 (Sonntag, 09 März 2014 21:59)

    Wow, 4 Jahre ist schon eine Nummer, wenn man bedenkt wieviel Zeit sich hinter so einem Blog versteckt !! Bin gespannt, ob ich auch 4 Jahre und länger durchhalte :D
    Dir wünsche ich natürlich 4 weitere Jahre gelungenes Bloggen !
    LG

  • #3

    Nici1986 (Montag, 10 März 2014 14:55)

    Glückwusch zu 4 Jahren Bloggen :-) So lange bin ich noch nicht fleißige Leserin aber ich hoffe auf viele weitere schöne Jahre <3

    Liebe Grüße
    Bici

  • #4

    Stephanie (Dienstag, 11 März 2014 20:35)

    Hallo Du Liebe,
    ein wenig spät, aber auch von mir alles Gute zum Blog-Geburtstag :)
    Ich sah mir gerade Deine alten Bilder an und find´die Outfits interessant, aber Dein Stil hat sich positiv verändert und man sieht deutlich, dass Du in dieser Zeit abgenommen hast ;)
    Mach weiter so, ich lese so gerne bei Dir <3
    Liebe Grüße
    Stephie