Die Madame Pour PinkBox

von Nicole

Hey Ladies, 

 

vor ein paar Tagen kam die Sonderbox Madame pour Pinkbox an. 

 

Es handelt sich dabei nicht um eine reguläre Box, sondern um eine einmalige Sonderedition in Zusammenarbeit mit dem Magazin Madame. 


Die Box kostet einmalig 19,95 Euro, sie ist limitiert. 

 

Sie enthält Produkte im Wert von über 70,- Euro. 

 

Mit dabei ist eine aktuelle Ausgabe des Magazins Madame

Pink Box Österreich

Die Madame habe ich mir bisher noch nie gekauft. Ich bin gespannt auf den Inhalt.

 

Das Design der Box finde ich toll, farblich passt alles wunderbar zusammen.

 

So, nun aber zu den Produkten.

Auch wenn alle Produkte auf den ersten Blick klein wirken so ist die Box doch prall gefüllt. 

 

Die Auswahl passt thematisch gut zu einer potentiellen Leserin der Madame finde ich. Ich stelle sie mir so vor: 

 

  • gut situiert
  • selbstbewusst
  • mitten im Leben, kein junger Hüpfer :-)
  • aufgeschlossen für Neues, Altem aber auch nicht abgeneigt

 

Bis auf das gut situiert gilt das auch für mich, also alles gut :-).

 

Dekorative Kosmetik finde ich nicht in der Box, dennoch gefällt mir die Zusammenstellung. 

 

AHAVA Extreme Radiance Lifting Mask

In der Box ist eine Probe der Maske, enthalten sind 15 ml. 

 

Die Maske soll die Haut straffen und liften. Ein wenig Anti-Aging kann nicht schaden, deswegen werde ich die Maske gerne mal ausprobieren. 

 

Ahava gehört zu einer Marke von der ich gerne mehr Produkte ausprobieren würde wenn denn nur der hohe Preis nicht wäre. Mein Pröbchen hier hat einen Wert von rund 8,- Euro. Die Originalgröße enthält 75 ml und kostet 39,- Euro. 

Flora Mare Hydro Serum

Von Flora Mare hatte ich mal eine Nachtcreme in der Box - die war sensationell gut. 

 

Nun habe ich ein Serum von Flora Mare und das finde ich toll :-). Es handelt sich um ein Originalprodukt (30 ml) zu einem Preis von 27,50 Euro. 

 

Ich benutze täglich ein Serum. Kürzlich habe ich eines von Vichy geleert, gerade benutze ich eines von MAC. Das von Flora Mare kommt nun erst einmal in den Schrank, aber sobald das MAC Produkt geleert ist kommt die türkise Pflege auf meine Haut :-)

GLYNT Velvet Mousse Soft + Merak Blowing Spray

Von Glynt gibt es gleich zwei Produkte: ein Schaumfestiger für natürlichen Halt und ein Haarspray Stabilität und Glanz. 

 

Gut finde ich, dass beide Produkte für einen natürlichen Halt ausgelegt sind. Ich mag es nicht wenn meine Haare wie betoniert wirken wie bei diesen Superstrongextrahart Produkten. 

 

In der beiliegenden Info wird angegeben, dass es ich um zwei Originalgrößen handelt. Das stimmt nicht so ganz, denn es sind nur jeweils 50 ml enthalten. Je Produkt muß man dafür 4,30 Euro bezahlen. Kaufen kann man die Produkte aber auch mit je 500 ml bzw. 300 ml.

Wenn ich mir einen Schaumfestiger oder ein Haarspray kaufe, dann kaufe ich das immer in einer großen Größe und nicht in diesen Reisegrößen wie sie bei Rossmann und Co in den Schütten liegen. 

 

Egal, es geht um die Produkte und die probiere ich gerne einmal aus.

Pink Box Österreich

Louis Widmer Tagesemulsion Hydro Active UV 30

Auch wenn ich die Marke Louis Widmer mag wird diese Probe (10 ml zu einem Preis von knapp 4,- Euro) erst einmal in die Probenecke wandern. Ich möchte grundsätzlich bei meiner Tages- & Nachtpflege bei einer Marke bleiben und nicht zwischendurch hin- und herwechseln.

 

Dennoch finde ich dieses Produkt ganz passend in der Box. 

Mavala Mavadry Nagellachschnelltrockner

Schnelltrocknerlacke kann man nie genug haben!

 

Das mal vorweg. 

 

An sich spricht mich die Marke Mavala nicht so an. Ich weiß gar nicht warum. Ich habe bisher einfach keine Berührungspunkte mit der Marke. 

 

Den Überlack finde ich trotzdem toll, ich werde ihn bald mal ausprobieren. Ob er mit meinem Lieblingstopcoat von Butter London mithalten kann? Wir werden sehen...

 

Der Lack von Mavala ist eine Originalgröße, enthalten sind 10 ml zu einem Preis von 13,20 Euro.

Pomellato Nudo Rose parfümierte Bodylotion

Wieder eine Marke die ich nicht kenne - Pomellato Nudo.

 

Macht nix - duftet trotzdem toll :-). 

 

Es ist ein hochwertiger süßlich-pudriger Duft. 

 

Die Lotion reiht sich in meine ständig wachsende Sammlung an parfümierten Bodylotions ein. Jetzt mag ich noch reichhaltigere Lotions, das ändert sich aber im Sommer. Da trage ich morgens gerne eine parfümierte Bodylotion auf. Meist sind die ja weniger pflegend dafür mehr duftend. 

 

Mein Exemplar ist übrigens eine Sondergröße (30 ml) zu einem Preis von rund 5,- Euro.

Mein Fazit

Insgesamt finde ich die Box gut und würde sie alleine schon wegen dem Serum von Flora Mare noch einmal bestellen. 

 

Wenn ich die potentielle Kundin denke würde diese sich vielleicht noch über etwas aus dem Bereich der dekorativen Kosmetik freuen. Ganz klassisch vielleicht ein Nagellack in einer seriösen Farbe. Dafür hätte man die Maske oder die Tagespflege weglassen können. 

 

Insgesamt hat meine Box einen Wert von knapp 70,- Euro. Der Preis von 19,95 Euro passt da schon, 

 

Wichtiger ist jedoch, ob man mit den Produkten auch etwas anfangen kann. Was nützt es, preislich einen Schnapper zu machen wenn die Produkte nicht gefallen. 

 

Also, ich würde die Box noch einmal kaufen, soviel steht für mich fest. :-)

Pink Box Österreich

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    ChrisTa (Freitag, 17 Oktober 2014 21:47)

    wow, die ist ja wirklich toll und auch wegen Flora Mare und der Louis Widmer Creme. Die anderen Sachen kenn ich auch nicht, vielleicht hol ich sie mir trotzdem...
    Danke für die Vorstellung
    LG und schönes Wochenende

  • #2

    Tanja (Freitag, 17 Oktober 2014 21:55)

    Die Box sieht gut aus, aber wäre mir zu sehr Probenlastig :-) Trotzdem ist die Box schön, für jemanden der damit was anfangen kann :-)
    Liebe Grüße
    Tanja