Nagellacke von Catherine - eine kleine Liebelei...vielleicht wird da mal mehr draus...

von Nicole

Hey Ladies, 

 

Ihr habt die Marke Catherine bestimmt schon mal gesehen. Auch wenn es die Produkte nicht in Drogerien zu kaufen gibt, so hat sich über das www eine gewisse Bekanntheit lange schon aufgebaut. 

 

Es gibt und gab diverse Bloggerevents und in der ein oder anderen Beautybox war auch schon mal ein Fläschen Nagellack,

 

Kaufen kann man Produkte von Catherine in Nagelstudios. Hier eine Übersicht. 

 

Auch gibt es einen Onlineshop - klickst Du hier. 

 

Inzwischen hat sich eine kleine aber feine Sammlung von Catherineprodukten bei mir angesammelt. 

 

Kürzlich wurde mir dieses Set zugesandt, An dieser Stelle ein DANKESCHÖN an Catherine!

Catherine Youngster Lac to go

Bei den Lac to go Sets bekommt man alles was man für eine perfekte Maniküre braucht: 

 

Einen Farblack im Wert von 12,95 Euro.

Einen Topcoat im Wert von 9,95 Euro.

Einen Korrekturstift im Wert von 9,95 Euro.

 

Das alles gibt es zusammen für 24,95 Euro. Würde man die Produkte einzeln kaufen müsste man 32,85 Euro bezahlen. Man spart also 7,90 Euro.

 

Den Korrekturstift habe ich schon und ich liebe ihn. Er ist qualitativ einfach besser als die aus der Drogerie. Die Spitze franst nicht so schnell aus und hält viel länger. Zudem ist der enthaltene Nagellackentferner so gut dass man nicht lange rubbeln oder reiben muß. Einmal drübergefahren und weg ist der Patzer. 

 

Der Überlack macht seinen Job gut. Er könnte etwas schneller trocknen, aber die verlängerte Haltbarkeit lässt mich gerne warten. 

 

Das neue Set von Catherine hat mich dazu veranlasst, mal meine vorhandenen Lacke herauszusuchen und sie Euch zu zeigen. 

Die Lacke haben keine Farbbezeichnung, sondern nur Nummern. 

 

Ihr seht auf dem Bild folgende Lacke: 

 

534 - 348 - 347 - 504

Sind sie nicht wunderschön?

 

Alle Lacke sind irgendwie besonders.

 

Der pinke (534) schimmert bläulich und ist sehr intensiv.

 

Der bordeauxfarbene (348) glitzert ganz fein, er ist sehr elegant auf den Nägeln. 

 

Der lilafarbene (347) hat ein wunderschönes Finish, er funkelt immer anders.

 

Der rote (504) ist mein Lieblingslack. Ich trage ihn sehr gerne im Dezember weil er durch sein rot-goldiges Finish so schön festlich aussieht. 

Was mich an allen Catherinelacken stört ist der Pinsel. Er ist mir zu schmal und zu weich. 

 

Ich würde ihn mir breiter und fester wünschen. 

 

Ansonsten überzeugen mich die Lacke total. Die Haltbarkeit ist super - oftmals besser als bei anderen Lacken in der Preisklasse. 

 

Ihr findet hier eine Übersicht der farbigen Lacke von Catherine. 

 

Kennt Ihr Lacke von Catherine? 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0