Heute mal was für die Männer: Lavera Men sensitiv Beruhigender After Shave Balsam

von Nicole

Hey Ladies, liebe Männer, 

 

heute geht es um gepflegte Männerhaut. Pinkmelon hat dazu aufgerufen, testwillige Männer zu nennen und da habe ich mal spontan an meinen Mann gedacht. Er durfte den beruhigenden After Shave Balsam von Lavera testen.

 

Er hat das Produkt ausführlich ausprobiert und heute ist es mal an der Zeit, den Aftershave Balsam vorzustellen. 

 

Zuerst ein paar Worte zu Lavera. Es handelt sich um eine Naturkosmetikmarke, es werden keine Tierversuche durchgeführt und die Produkte gibt es fast überall zu kaufen.

 

 

 

Enthalten sind 50 ml zu einem Preis von rund 5,- Euro.

 

* Herstellerversprechen *

 

Die Pflegeformel des After Shave Balsams vereint die Funktionen eines Rasierwassers und einer Feuchtigkeitspflege.

 

Das Rasur-Finish spendet Frische und Kühlung und beugt gleichzeitig Reizungen vor.

Bio-Aloe Vera und Bio-Bambus, die beiden Leitwirkstoffe, geben der Haut Feuchtigkeit zurück.

Bisabolol und Bio-Auszüge aus der Süßholzwurzel beruhigen zusammen mit den Grünen Tee-Extrakten.

Bio-Olivenöl und eine pflanzliche Ölmischung gleichen den Hautschutzmantel wieder aus.

 

Quelle

 

 


* Inhaltsstoffe *

 

Wässrig-alkoholischer Bambusauszug (Bio-Alkohol), pflanzliches Glycerin, Glycerylstearate, Aloe Vera Saft, Sonnenblumenöl, Glycerinfettsäureester, Triglyceride (pflanzliche Ölmischung), Olivenöl, Fettalkohol, Vitamin E. Lecithin, Grüner Tee Extrakt, Kalium Cetylphosphat, Xanthan, pflanzliches Dodecan, Wirkstoff aus der Süßholzwurzel, Bisabolol, Sonnenblumenenöl, Vitamin C, Mischung natürlicher ätherischer Öle


Nun lasse ich mal meinen Mann zu Wort kommen: 

 

Die Konsistenz fühlt sich reichhaltig an, wie eine reichhaltige Creme. Dennoch lässt sich der Balm gut auf der Haut verteilen. 


Der Duft ist sehr frisch und natürlich. Es ist ein typischer Naturkosmetikduft, den ich sehr mag. Er verfliegt recht schnell, ist aber sehr dezent noch eine Weile wahrnehmbar.

 

Der Balm lässt sich einfach auf der Haut verteilen. Er fühlt sich allerdings im ersten Moment ein wenig pappig an. Sobald er eingezogen ist, verschwindet das klebrige Gefühl und meine Haus ist glatt und gepflegt an.

 

Meine Haut neigt zu Rasurbrand. Der Balm wirkt hautberuhigend so dass er eines der wenigen Produkte ist, die bei meiner Haut dem Rasurbrand entgegenwirken. Das finde ich toll.

 

Obwohl mir das Produkt sehr gut gefällt, benutze ich es nicht gerne an warmen Tagen da mit die Textur zu reichhaltig ist. Für den Winter finde ich es super, im Sommer würde ich mir eine leichtere Textur wünschen.

Generell mag ich klassische Rasierwasser lieber. Dennoch überzeugt mich dieses Produkt. Ich benutze es einfach auch gerne als Gesichtscreme weil es meine Haut so gut pflegt und ich es sehr gut vertrage.

 

Ich kann Euch dieses Produkt auf jeden Fall weiterempfehlen und könnte mir auch vorstellen, es nachzukaufen. 

 

Vielen Dank an Pinkmelon dass ich auch mal etwas testen durfte! :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0