Beleidigungen für Dicke

Es ist einfach über dicke Menschen Witze zu machen. Besonders „einfache“ Menschen lieben es ihren Spass auf Kosten dicker Menschen zu haben. Es ist deswegen so einfach, weil die körperlichen Ausmasse direkt ins Auge fallen!


Der Hintern wackelt, die Beine reiben aneinander und die grossen Brüste wollen fast aus der Bluse hüpfen. Das der Bauch Falten schlägt, sieht man auch auf den ersten Blick!

Es ist aber auch ganz einfach dicke Menschen zu beleidigen, weil die ganze Gesellschaft das akzeptiert. Wenn jemand sich über Immigranten oder Ausländer lustig macht, dann wird schnell der Zeigefinger erhoben. Aber anscheinend haben dicke Menschen keine Lobby, die Grenzen in der Gesellschaft setzt.

In der Gesellschaft hat sich ein ganz genaues Bild über dicke Menschen festgesetzt, sie sind faul, feist und fressen einfach zu viel, deswegen sind sie so Fett und auch noch selber schuld daran. Dadurch werden uns dann auch direkt einige Grundrechte abgesprochen, weil wir das Recht auf Respekt gefressen haben.

 

 

Genau deswegen ist es so einfach über dicke Mitmenschen zu lästern, weil wir im Grunde ja selber Schuld sind, das wir so dick sind. Ein bisschen Bewegung und Mässigung und wir wären ja so schlank, wie es uns in der Werbung als Ideal vorgegeben wird. Das wir uns selber dafür entschieden haben, weil wir nicht Mainstream sind, darüber habe ich noch nichts gehört!

 

Bildrechte Artikelbild: „Fat Lady Fallas, Valencia Spain“ (CC BY 2.0) by keith ellwood

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright rubeniablog.de 2018
Shale theme by Siteturner