Immer wieder sonntags. Meine Woche mit Instagram und meine Outfits. 

von Nicole

Hey Ladies, 


die letzte Woche war irgendwie blöd. Nichts hat geklappt, tausend kleine Nervereien und meine Laune war im Keller. Dafür ist dieses Wochenende umso schöner. 


Ich erzähle Euch nun wie meine letzte Woche so war und zeige Euch meine Outfits.

immer wieder sonntags

Gesehen habe ich die zauberhafte Tanja in einer Reportage. Sie spricht über ihre Veränderung und ihre Mission. Ihr könnt das Video dazu hier schauen.


Gelesen habe ich nichts Besonderes. 


Gehört habe ich das hier sehr gerne: 

Kann der nicht toll tanzen...? :-)


Getan habe ich ganz viel wieder, aber so vieles war nicht von Erfolg gekrönt. Irgendwie bin ich gerade ganz vergesslich und schnell genervt. 


Gegessen habe ich seit langem mal wieder Schmalzkuchen. 


Getrunken habe ich nichts Besonderes. 


Gedacht habe ich ganz viel. Warum sich manche Menschen so stark verändern zum Beispiel. Das muß gar nicht negativ sein. Aber manchmal nervt mich das. Dieses "auf einmal dreht sich alles um mich". 


Gefreut habe ich mich über ein Überraschungspaket von Maybelline.

Bling Bling Bling! 


Vielen Dank an Maybelline! Ich zeige Euch die Lacke in den nächsten Tagen noch genauer. 


Gelacht habe ich trotz meiner anstrengenden Woche trotzdem. Vor allem heute. Denn ich habe den Weihnachtsmann getroffen: 

Ich war mit meinem Mann und meinem Sohn auf der Christmas&More Messe in Bremen. Das war wirklich schön. 


Gekauft bzw. nachbestellt habe ich meine Visitenkarten. Ich kaufe die immer bei Moo

Gekauft habe ich aber noch mehr. Wenn ich im Supermarkt beim Einkaufen bin, liebe ich es, neue Produkte zu entdecken. Ich habe mal fotografiert was beim Großeinkauf an neuen Produkten mitdurfte: 

Kosmetik habe ich auch gekauft. Bei Rossmann habe ich einen Aufsteller mit der Glam Sensation LE von Rival de Loop gesehen. Es gab keine Tester, also habe ich beides quasi blind gekauft. 


Die Lidschattenpalette ist richtig schön. Bei den Blush Peals habe ich mich glaube ich, ein wenig verkauft. Die Farbabgabe ist sehr dezent. Aber ich muß noch mal ein wenig damit herumprobieren. 

Geklickt habe ich dies und das. Ich stöbere schon durch diverse Onlineshops und habe schon das ein oder andere Weihnachtsgeschenk gekauft. 


Nun zeige ich Euch, welche Nagellacke ich in der letzten Woche auf meinen Nägeln getragen habe:


Das ist der blaue Lack den ich in der Glossybox hatte. 


Normalerweise mag ich keine blauen Lacke, aber den hier von Teeez finde ich superschön. 


Mitte der Woche habe ich den mit einem der Glitzerlacke von Maybelline gepimpt und so konnte ich bis heute damit herumlaufen. 

Meine Outfits

So, und nun zeige ich Euch, wie ich in der letzten Woche herumgelaufen bin :-)

Am Montag hatte ich keine große Lust auf Styling. Also habe ich mich spontan in eine Treggings von Tchibo, eine weiße Bluse von M&S Mode und einen Cardigan von Bonaparte geworfen. Die Stiefel sind von Tamaris. 

Am Dienstag habe ich mein altes Kleid von Asos ausgegraben, dazu wieder ein Cardigan von Bonaparte (ich liebe die in und habe die in vielen Farben). Die Stiefel sind von Zign. 

Am Mittwoch war ich dann mehr ladylike unterwegs. Wobei das Outfit ganz simpel ist: schwarzer Rock, schwarzes Shirt, schwarzer Cardigan. 


Farbige Strumpfhose und Pumps machen es ein wenig besonders. 

Am Donnerstag war ich dann wieder gemütlich unterwegs: Oversizepulli von M&S Mode, Treggings von Tchibo, Cardigan von Bonaparte und Stiefel von Zign. 

Am Freitag habe ich bei Shoppingqueen mit dem Motto "schick in Strick" mitgemacht und mein beigefarbenes Strickkleid von C&A getragen. Nein Quatsch, bei Shoppingqueen war ich natürlich nicht. Aber trotzdem war "schick in Strick" bei mir angesagt :-)

Das Bild ist von Freitag nachmittag. 


Nach der anstrengenden Woche habe ich mich nach einer heißen Dusche in mein Gammeloutfit geworfen. Ohne Makeup und mit einem heißen Kakao habe ich das Wochenende eingeleitet. :-)


Die Leggings ist übrigens von Primark. Sie ist herrlich warm und passt mir sogar mit Größe 48. Bei Hosen brauche ich normalerweise immer eine 50/52. 

Gestern war ich fröhlichem schwarz-grau unterwegs. Der Rock ist von C&A, das Shirt ist von Ulla Popken. Meine Leggings kaufe ich übrigens immer bei H&M. 

Und so sehe ich heute aus. 


Das Outfit ist komplett von H&M. 


So, meine Lieben, ich gehe jetzt mal die Weihnachtsdeko rauskramen und wünsche Euch noch einen schönen Sonntag!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Evi (Sonntag, 23 November 2014 16:04)

    Dein Mittwochsoutfit ist mein Favorit! So hübsch, gerade mit der bunten Strumpfhose! :-)

    Hab nen guten Start in die neue Woche! (Und dass sie besser ist, als die "alte"!) :-)

    LG, Evi