Ein Schlußwort von Martina

Von Martina

Hallo Ihr Lieben, 


nachdem Nicole den Blog heute schon in die Feiertagspause geschickt hat, kommt ich noch schnell um die Ecke um ein paar Worte und Gedanken für Euch da zu lassen. 


In diesem Jahr ist mir ganz besonders die Spenden- und Hilfsbereitschaft der Menschen in der Vorweihnachtszeit aufgefallen. Finde ich gut, wenn man trotz Stress und eigener Probleme auch an Andere denkt. Aber.....!

Warum fällt uns das offensichtlich in dieser Zeit so leicht? Warum denken wir zu Ostern oder bei Sonne und 26 Grad nicht so intensiv ans Helfen?


Ich schließe mich dabei nicht aus. 


Also habe ich mir vorgenommen über das Jahr verteilt noch intensiver hinzugucken damit unsere Welt menschlicher wird. Es müssen nicht ausschließlich die dreistelligen Spendenbeträge sein um etwas mehr Wärme in diese Welt zu bringen. Oft reicht ein Lächeln oder einfach mal fragen ob man helfen kann. Ich bin sicher jeder von Euch weiß was ich meine. Und jeder von Euch kann dazu etwas beitragen. 


Ich wünsche Euch allen ein schönes Weihnachtsfest mit ganz vielen kleinen und großen Glücksmomenten. Kommt gut ins Neue Jahr, wir lesen uns dann wieder. Ich freue mich darauf! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0