Immer wieder Sonntags - meine Woche mit Instagram und meine Outfits

von Nicole

Hey Ladies, 


geht`s Euch gut?


Mit geht es gerade sehr gut. Es gibt gar keinen speziellen Grund dafür. Ich bin einfach gut drauf, habe in den nächsten Wochen ein paar schöne Dinge auf die ich mich freue. 


Also alles gut gerade :-). Muß auch mal sein. 

Immer wieder Sonntags

Gesehen habe ich neue Folgen von Blacklist und Modern Family. Blacklist finde ich immer so spannend, da brauche ich direkt eine Folge Modern Family im Anschluß zum Ausgleich. :-)


Gelesen habe ich die neue Ausgabe der MOM. Und herzlich gelacht habe ich dabei. 


Gehört habe ich viele Sprachnotizen auf dem Smartphone. Irgendwie ist das cool - keine elendiges Getippe mehr dafür mehr Gequatsche :-).


Gegessen habe ich etwas. Das hier zum Beispiel: 

Senfeier gehen irgendwie immer. Mein Sohn liebt dieses Essen und isst immer eine Menge dass ich denke "gleich platzt der". 


Getrunken habe ich nichts Besonderes. 


Gedacht habe ich, dass ich gerne mal ein wenig mehr wie Kim (Cattrall), Jennifer (Coolidge) und Ina (Müller) wäre. Also in machen Situationen schlagfertiger, selbstbewusster und frecher. Aber ich arbeite daran :-).


Gefreut habe ich mich dass ich inzwischen so viele tolle Leute kenne. Durch die sozialen Medien komme ich mit immer mehr spannenden und netten Menschen zusammen und ich liebe den Austausch und die daraus entstehenden Inspirationen. 

Gefreut habe ich mich auch über das hier: 

Das ist eine Creme, die gegen Besenreiser, Couperose und Rosacea helfen soll. Besenreiser habe ich so einige  und mal schauen was diese Creme kann. Ich teste sie gerade. An dieser Stelle vielen Dank an Biocea!


Und dann kam auch noch ein neues Päckchen von Pinkmelon an. Auch darüber freue mich: 

Haarpflege von Dove, extra für blondes Haar und ein matter Lippenstift von Kiko - ich werde testen und berichten :-).


Gekauft habe ich mal wieder so Einiges. Allerdings habe ich dieses mal auch so Einiges geschenkt bekommen. Einfach so. Geburtstag habe ich nämlich nicht. Aber manchmal kommen nette Menschen um die Ecke und sagen "hier für Dich. Du magst doch sowas". 

Toll oder? :-) Wobei ich schon direkt sagen muß dass die Nagellacke von P2 direkt Flops sind. Das Finish des Crisp Nagellack gefällt mir überhaupt nicht und der Metall-Lack ist mir viel zu sheer. 


Geklickt habe ich hier und da. 


Gelacht habe ich über mich selbst weil ich mal wieder das hier getan habe:

Als ich Wäsche in den Schrank räumen wollte bin ich verzweifelt. Kein Platz mehr! Also alles raus, aussortiert und neu eingeräumt. 

Bisher hält die Ordnung auch an :-). Auf dem Bild unten rechts im Wäschekorb sind die aussortierten Klamotten die ich bald verkaufen möchte. Allein zwei Säcke voll sind in den Altkleidercontainer gewandert. Warum zum Teufel habe ich ausgewaschene und ausgeleierte Leggings aufbewahrt? Oder kaputte Stücke. Ich bin echt ein Messie. Das muß besser werden. 

Auf meinen Nägeln




...war in dieser Woche nur dieser Lack mit crystal effect von Astor. Der hält bei mir ohne Probleme fünf Tage und macht alles mit. Das Ablackieren dauert etwas aber das nehme ich für die gute Haltbarkeit gerne in Kauf. 


Weitere Farben auf den Nägeln habe ich nicht getragen. Manchmal bekommen meine Nägeln lackfrei. Das tut zwischendurch mal ganz gut. Wobei ich mir dann nackt vorkomme :-).


Meine Outfits

Beim Aufräumen habe ich so das ein oder andere Schätzchen wieder gefunden. Dieses uralte Kleid von Asos zum Beispiel: 

Am Dienstag habe ich dann ein Blümchenkleid von M&S Mode endlich wieder getragen. So langsam werden die Temperaturen wärmer und ich kann wieder Stoffkleider tragen. Der Cardigan ist von Bonprix. 

Am Mittwoch war ich dann eher lässig unterwegs. Die Treggings sind von Tchibo, dazu einfach ein schwarzes Shirt und einen Cardigan. Dieser hier ist von H&M und auch noch recht aktuell. Er ist aus der normalen Abteilung in Größe XL. 

Am Donnerstag habe ich ein Kleid von H&M (ebenfalls aus der normalen Abteilung) mit einem gelben Gürtel und einem Cardigan kombiniert. 

Am Freitag war ich dann die Lady in red. :-) Das Kleid ist von Asos (schon älter). 

Am Samstag dann wieder sehr bequem in Lederleggings (sieht man auf dem Bild nicht) von H&M, einem Shirt von Tchibo und einem kurzen Rock von Bonprix. 

Und heute sehe ich so aus: 

Ich bleibe ganz entspannt zuhause und genieße den Tag. 


Und bei Euch so? Ich wünsche Euch einen wunderbaren Sonntag und einen schönen Start in die neue Woche!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0