Langweiliges Outfit? Wie wäre es mit einem Schal?

Hey Ladies, 


immer noch sind bunte Tücher, große Schals und Loops total in. 


Gerade jetzt sind sie auch wunderbar tragbar. Wenn es morgens oder abends noch richtig kalt ist dann bringt ein Schal kuschelige Wärme. 


Mit einem Schal, Loop oder Tuch lassen sich einfach Outfits super aufpimpen. Eben noch ein einfaches schwarzes Shirt - buntes Tuch drauf und schon sieht es ganz anders aus. 


Auch kann man mit einem Schal gut ablenken. Trägt man zum Beispiel ein enges Shirt oder Kleid, möchte dazu aber keinen Cardigan oder Jacke tragen und fühlt sich ohne unwohl, dann kann ein großes Tuch helfen. Um die Schulter gelegt ersetzt es eine Jacke und macht das Outfit leichter. 

Um den Hals gewickelt und locker fallend lenkt es ab und lässt die Blicke nicht gleich auf das enge Kleid fallen. 


Inzwischen hat sich bei mir eine kleine Schal-, Loop- & Tuchsammlung angesammelt. 

Meine Schalkiste ist voll - ich muß mir bald mal eine andere Art der Aufbewahrung ausdenken. 


Allerdings ist es mit mir und Loops und Konsorten oft auch so, dass ich sie morgens noch trage, sie dann aber irgendwann in die Ecke fliegen wenn es mir zu warm damit wird. Das ist aber auch das Tolle daran. Schnell an- und ausgezogen. ;-)


Finden kann man solche Tücher eigentlich überall. Hier zum Beispiel habe ich ein paar besonders schönes Stücke gesehen. Auch preistechnisch kann man ganz wenig oder ganz viel Geld ausgeben. Ich habe schöne Loops schon beim Discounter oder Kaffeeröster, auf dem Flohmarkt oder in der Boutique gekauft. Bunte Tücher gibt es eigentlich immer und überall. 

Auf dem Bild oben seht Ihr meine aktuellen Lieblingsstücke. Und mit allen verbinde ich eine besondere Begebenheit oder einfach liebe Menschen. 


Der Sternchenschal ist von meiner Freundin Martina. Mein für mich allerbestes Geburtstagsgeschenk im letzten Jahr. Ich freue mich immer noch sehr über dieses schöne Stück. 


Das Punktetuch habe ich von meiner Freundin Sabrina geschenkt bekommen. Jedes Mal wenn ich in trage muß ich an das verrückte Huhn denken und freue mich.


Der Glitzerschal ist von meiner Schwester. Ein simpler Schal mit Blingbling. Sowas mag ich einfach und ich denke an sie wenn ich ihn trage. 


Der Blümchenschal ist vom Kaffeeröster. Als ich auf einem Bloggerevent war habe ich den bekommen. Er erinnert mich ein an tolles Event mit tollen Frauen. 


Und den bunten Schal mit Karos und Blumen habe ich auch geschenkt bekommen (ich weiß nur leider gar nicht mehr von wem). Jedes Mal - und ich meine wirklich jedes Mal - werde ich angesprochen wenn ich ihn trage. Daraus haben sich schon wirklich sehr lustige Situationen und tolle Bekanntschaften entwickelt. 


Ihr seht - ein Schal, Loop oder Tuch kann mehr sein als einfach nur ein Accessoire. 


Wie seht Ihr das? Seid Ihr Tuchmädchen? 


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Nina (Dienstag, 17 März 2015 18:45)

    Ich liebe Schals und Tücher.
    Leider mache ich auch viel zu selten welche um. Denn vielfach weiß ich gar nicht wie ich die immer binden soll.
    Ein Blogeintrag über Wickeltechniken bzw. Tragemöglichkeiten wäre toll ;) Wäre das nicht eine Idee?
    Bei Loops ist das ja wesentlich einfach. Über den Kopf und fertig :)

  • #2

    Monia (Montag, 23 März 2015 21:04)

    Hallo Nicole, ich lese schon lange bei dir mit. Leider kann ich nie so viel beitragen, da ich die meisten Sachen entweder nicht trage oder nicht vertrage ;)
    Heute endlich kann ich dir mal einen Tipp geben:
    Die Schalkleiderbügel von IKEA. Oben ein normaler Kleierbügel, unten dran jede Menge Löcher, in die man die Schals nach Farben oder nach Material aufhängen kann. Ich hab zwei davon. Ich muss dich allerdings vorwarnen. Es ist ein Teufelskreis. Erst kaufst du Schals, dann einen Bügel, dann hast du wieder Platz für mehr Schals und dann geht es immer so weiter ;) VLG!

  • #3

    Tina (Donnerstag, 11 Juni 2015 14:42)

    Das sind ja wenig Schals . . . ich hab 4 !!! große Schubladen voll und könnte fast jedes mal wenn ich in der Stadt bin einen neuen dazu kaufen . . . . Grins