Maite Kelly für Bonprix Kollektion - Die Modenschau

Willkommen im Cabaret

von Martina

Hallo Ladies,


heute nehme ich Euch mit ins Cabaret……“Willkommen, bienvenue, welcome!“


Nein, das wird jetzt nicht die neue Rubik Kunst und Kultur auf Rubeniablog ;-)


Es geht um Mode. Und zwar die 7. Kollektion von Maite Kelly, die in Zusammenarbeit mit Bonprix entstanden ist. Zum dritten Mal präsentierte Maite Ihre Modelinie auf dem Laufsteg.


Bonprix und Maite Kelly hatten in das Autohaus Wichert in Hamburg eingeladen. Mein erster Gedanke war: Autohaus? Gibt es keine schönere Location für eine Modenschau?

Aber, ich war angenehm überrascht. Das Autohaus war ein großer Glaspalast und über 2 Treppen (übrigens sehr High-Heels-unfreundlich) ging es nach oben. Vor einer Bühne waren zahlreiche runde Tische aufgestellt, alle in den Farben rot und schwarz dekoriert – stilvoll mit einer roten Federboa und roten Rosen. Dazu gekühlte Getränke und Amuse Geule. Jeder geladene Gast wurde in Empfang genommen und zu seinem Tisch gebracht. Der Service war wirklich perfekt und sehr nett. Das Ganze hatte ein wenig die Atmosphäre eines Boudoir.


Ein bisschen Prominenz tummelt sich natürlich auch unter den Eingeladenen. Rolfe Scheider, die Dschungelkönigin Maren Giltzer, Julian F.M.Stöckel und Manuel Cortez mit seiner Liebsten.

Obwohl Maite Kelly ihre Kollektion „Showtime“ nennt, war die Modenschau selber eingebettet in ein kleines Cabaret-Programm mit Conférencier, Live-Band, Sängern und Steptänzer. Und selbstverständlich ließ Maite es sich nicht nehmen vor dem Beginn der Modenschau ein Lied zu singen.


Den Startschuss für die Modenschau lieferte eine Horde junger Menschen, die über die Bühne und zwischen den Tischen sausten und zum Schluß ein Banner mit der Aufschrift „Rainbow“ hoch hielten. So wirklich verstanden habe ich das nicht. Ich habe daher nach einem gestrandeten Walfisch und Greenpeace Ausschau gehalten…

Dann ging es richtig los. Ich hatte einen tollen Platz, direkte Sicht auf die Bühne und den Catwalk. Maite`s Kollektion ist eine Mischung aus aktuellen Modetrends wie Blumenprints, Pastelltönen und Schwarz-Weiß-Kombinationen. Aber genug getextet, schaut Euch einfach meine Fotos an…

Mir persönlich gefallen nur sehr sehr wenige Teile aus der Kollektion, aber wie heißt es so schön im Rheinland: Jeder Jeck ist anders. Es ist mit Sicherheit eine unkomplizierte und frische Mode, einiges hatte einen Hauch von Eleganz und vieles hat einfach nur pure Frühlings-und Sommerfrische.


Wie immer bei solchen Veranstaltungen trifft man wieder liebe Menschen aus der Plus Size Szene, sowohl Bloggerinnen wie auch Plus Size Models. Auch an diesem Abend hatte ich Gelegenheit dazu ein bisschen mit den Mädels zu schnacken.


Schön war es, wirklich sehr schön. Vielen Dank an Bonprix für die Einladung!


Anmerkung von Nicole: Die Kollektion zeigen wir Euch in einem gesonderten Posting.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0