Immer wieder sonntags. Meine Woche mit Instagram und meine Outfits

                                                              von Nicole

Hey Ladies, 


geht`s Euch gut? 


meine letzte Woche war irgendwie voll anstrengend. Das Wetter mag ich gar nicht. Dieses hin und her mit den Temperaturen, mal Sonne und warm und dann wieder schwül und drückend. Und am nächsten Tag kühl und bedeckt. Ist zum Mäusemelken...ich habe so viele schöne Sommerkleider und kann nur ganz selten mal das ein oder andere tragen. 


Mal abgesehen vom wirklich sehr mauen Frühling bzw. Sommer geht es mir gut. Jeder Tag ist im Moment anders und das gefällt mir. Ich mag einfach Abwechslung :-). Zuhause puzzeln wir weiter am Haus und Garten. Irgendwann zeige ich Euch mal ein wenig mehr. 

Immer wieder sonntags

Gesehen habe ich am Montag wieder mal alte Folgen von Sex and the city. Das Fernsehen habe ich mir völlig abgewöhnt. Es gibt einfach nichts im TV was mich momentan interessiert. Aktuelle Folgen der Lindenstraße gucke ich online und ansonsten schaue ich mal das ein oder andere bei Netflix (endlich gibt es wieder neue Folgen von Orange is the new black). Einzig SATC schaue ich im Fernsehen. Dann liege ich völlig entspannt und ganz alleine schon um 20:15 Uhr im Bett. Herrlich :-). 

Gelesen habe ich die neue Ausgabe der Brigitte Mom - einfach wunderbar das Magazin. 


Gehört habe ich nichts Besonderes. 


Getan habe ich mal wieder eine Menge. Neben dem Alltag (Arbeiten/Kind/Einkaufen/Haushalt) habe ich gleich zweimal in der letzten Woche das hier getan: 

Mal ganz herrlich in der Sonne gesessen und entspannt. In meinem Haar seht Ihr übrigens ein neues Ding zum Locken zaubern. In der nächsten Woche erzähle ich Euch mehr dazu. 


Und nach ein paar useligen Tagen kam am Freitag auch wieder die Sonne raus. Also schnell im entsprechenden Outfit in den Garten. 

Wobei es mit dem süßen Nichtstun nicht immer so funktioniert. Wer Kinder hat versteht was ich meine ;-). Alle paar Minuten ist irgendwas, das Kind braucht irgendwas oder macht irgendwas. Also bin ich zwischen dem Entspannen immer wieder durch den Garten geflitzt. 

Gegessen und getrunken habe ich natürlich auch etwas - aber nichts Besonderes. 


Gedacht habe ich: warum gibt es solche T-Shirts?

Zuerst gesehen habe ich das Shirt in einer Facebookgruppe. Dann auch in echt. Bei C&A. 


Mal abgesehen davon dass ich komisch bedruckte Shirts eher blöd finde, so finde ich das Shirt hier ganz blöd. So nach dem Motto: Was so werden sollte wird so. Ich werde also zum Elefanten (also dick) weil das so sein sollte? 


Mag ich nicht. Wie seht Ihr das? Bin ich da zu engstirnig? 


Gedacht habe ich auch - wieso bekomme ich beim Einkaufen eigentlich kein Würstchen mehr...? ;-)

Gefreut habe ich mich dass ich die neue Gesichtsreinigungsbürste von Rival de Loop entdeckt habe. 


Sie kostet knappe 15,- Euro (ist in der nächsten Woche sogar um 2,- Euro reduziert) und ich benutze sie nun seit ein paar Tagen. Bisher gefällt sie mir echt gut. 

Tränen gelacht habe ich mit einem sehr witzigen Kunden am Telefon. 92 Jahre alt war der, geistig fitter als ich (würde ich mal behaupten) und ausgestattet mit einem Esprit und Charme dass ich echt gestaunt habe. Besonders lachen musste ich als er sagte "wir Mädchen müssen doch zusammenhalten, wenn Sie verstehen". Natürlich habe ich verstanden. ;-) 


Gekauft habe ich das hier: 

Ein paar neue Klamotten bei H&M und M&S Mode, ein wenig Beautykram und meine neue Brille habe ich abgeholt. 


Geklickt habe ich bei Ikea und diversen Einrichtungs- und Gartenseiten. 


Auf meinen Nägeln

Vorletzte Woche hatte ich bei TKMaxx ein Set mit Lacken von Modelsown gekauft. Dieser Lack ist aus dem Set. Leider war der irgendwie nicht so dolle. Drei Schichten habe ich gebraucht bis er deckend war. 


Und nach zwei Tagen ist er abgeplatzt. 


Dann habe ich diesen hier von Colour Alike ausprobiert: 

Je nach Lichteinfall schimmerte er in verschiedenen Farben. Hat mir sehr gefallen. Dazu hielt er ohne Probleme mehrere Tage. 


Ich berichte auch demnächst mehr dazu. 


Diesen Lack habe ich übrigens vom Marlin Shop zugeschickt bekommen - an dieser Stelle vielen Dank!


Meine Outfits

Das Kleid ist von C&A, das habe ich aber schon letztes Jahr gekauft. 


Die Schuhe sind von Deichmann. 

Das Shirt ist von C&A, das habe ich erst letztes Wochenende gekauft. 


Die Leggings sind von Bonprix, aus der Maite Kelly Kollektion. Die Schuhe sind von Deichmann. 

Diese Pyjamahosen sind ja immer noch in - das ist mein Versuch :-)


Die Hose ist von C&A (aktuell, auch erst letztes Wochenende gekauft), die Bluse ist von M&S Mode (ganz alt). 


Die Schuhe sind von Deichmann. 

Am Donnerstag war ich in ganz alten Klamotten unterwegs. 


Von Kopf bis Fuß in H&M. 

Am Freitag war es warm hier in Bremen. 


Da habe ich meine neue Hose von Kik ausgeführt. Normalerweise kaufe ich da nicht, aber als ich auf der Suche nach etwas ganz anderem war bin ich mit gleich vier Pluderhosen rausgelaufen. (Naja, bezahlt habe ich sie schon ;-)). 


Das Shirt ist von Bonprix und die Schuhe sind von Tamaris. 

Gestern war ich superentspannt unterwegs. Das ist Pluderhose Nummer zwei von Kik.


Das schwarze Top ist von H&M und das Long-Spitzenshirt ist von Sheego. 

Und heute sehe ich so aus - Pluderhose Nummer drei von Kik :-). 

 

Das rote Shirt ist von Bonprix. Und meine neue Brille getragen seht Ihr auch. 

 

So meine Lieben, ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag!

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sabine P. (Montag, 15 Juni 2015 13:30)

    Die neue Brille steht Dir total gut - sehr, sehr hübsch, und irgendwie bist Du IMMER gut angezogen, das liegt sicher auch an der Sanduhrfigur, irgendwie kannst Du Alles tragen