Meine neue Brille und etwas Tolles für die Haare - mit Gewinnspiel

                                                              von Nicole

Hey Ladies, 


heute erzähle ich Euch, woher ich meine neue Brille habe. 


Und dann möchte ich Euch ein tolles neues kleines Ding zum Locken zaubern vorstellen. Und das Allerbeste: Ihr könnt auch etwas gewinnen. 


Aber dazu später mehr. Viel Spaß beim Anschauen :-)

Locken zaubern mit Black bun

So. Nun zu den Black Buns. 


Locken zaubern  kann man auf so viele verschiedene Arten. Viele dieser Arten können schädlich für das Haar sein. Alles was mit Hitze oder Chemie zu tun hat ist schon mal nicht immer geeignet. 


Und mit Lockenwicklern im Haar herumlaufen ist auch so eine Sache. Das sieht meist nicht gut aus bzw. ist das Reinfummeln der einzelnen Wickler auch nicht mal eben schnell gemacht. 


Und genau da bietet Black Bun eine gute Alternative. Der wie ein Duttkissen anmutende Stoffring ist einfach zu benutzen und sieht einfach gut aus wenn man ihn im Haar hat. 

Die Anwendung ist ganz einfach. Wie im Video gezeigt zieht man die Haare durch den Ring, tüddelt sie drum herum und zaubert so ganz ohne Hitze oder Chemie Locken. 


Man kann auch mehrere Buns im Haar einsetzen, so erhält man verschiedene Arten von Locken. 

Hier findet Ihr noch ein anderes Video zur Benutzung des Black Bun. 


Kaufen kann man die hübschen kleinen Dinger übrigens hier


Hier ein Tragebild (das war allerdings nach dem Toben mit meinem Sohn ;-)).

Und so sieht das aus wenn ich den Bun nach einigen Stunden rausgenommen habe:

Beim nächsten Mal würde ich den Bun etwas höher ansetzen, also den Pferdeschwanz höher, dann fangen die Locken auch weiter oben an. 


Ich finde das kleine Ding genial. Was meint Ihr?

                        Bock auf ein Gewinnspiel?

Ich habe drei weitere Buns von Black Bun zur Verfügung gestellt bekommen. Diese möchte ich gerne an Euch verlosen!


Gewinnen könnt Ihr jeweils einen der Buns - also einen in pink, einen in schwarz und einen in grün. (Es wird also gleich drei Gewinnerinnen geben :-)). 

Komm auf den Punkt - wie kann ich gewinnen?

Ganz einfach. Du musst drei Dinge tun: 

 

  1. Du bist mindestens 18 Jahre alt. 
  2. Du kannst im Gewinnfall eine Versandadresse in Deutschland benennen. 
  3. Du hinterlässt hier einen Kommentar. Erzähl mir einfach etwas Schönes :-). 

Das Gewinnspiel läuft eine Woche - bis Montag den 29.6.2015 um 18 Uhr. 

                              Und nun...viel Glück!

Vielen Dank an Black Bun!

Kommentar schreiben

Kommentare: 29
  • #1

    Anja (Montag, 22 Juni 2015 19:37)

    Hallo Nicole,
    bin auch so ein Frisurlegasthenikerin, wie du und würde mich deswegen sehr über den Black Bun freuen. Wenn mein glattes Haar mal Locken trägt, dann hat mir mein Mann Papilotten ins Haar gedreht. Wäre ja schön das mal ohne ihn hinzubekommen.
    Das Video fand ich übrigens toll. Bin gerade auf der Suche nach einem guten Optiker in Bremen. Werde also mal bei Krass vorbei schauen.
    Viele liebe Grüße Anja

  • #2

    Krijoleo (Montag, 22 Juni 2015 19:38)

    Hallo erstmal, ich bin vor einer ganzen Weile auf dich und deinen Blog bzw. Youtubekanal aufmerksam geworden und verfolge seitdem deine Beiträge.
    Du erinnerst mich ganz stark an meine Schwester, weil ihr beide immer strahlst.
    Ich kann nur sagen mach weiter so und zeige uns Frauen, dass man auch mit ein paar Pfundrn mehr eine starke Prrsönlichkeit sein kann.

    Liebe Grüße

    Kristin

  • #3

    Sabine (Montag, 22 Juni 2015 20:13)

    Ich hab das mit den Locken mal mit Socken gemacht :-D Da gab es eine Anleitung auf YouTube. Sah witzig aus und hat auch ein paar Locken gemacht. Mit den Buns sieht es allerdings um einiges schicker aus als mit ollen Socken :-D Meine Haare trage ich immer langweilig offen, ein paar Locken, und das auch noch ganz unkompliziert, wäre schon schön.

    Hab einen schönen abend.. Das Video mit der Brille schaue ich mir später an, bin nämlich auch auf der Suche nach einer neuen...

    Lieben Gruß, Sabine

  • #4

    stephanie (Montag, 22 Juni 2015 20:24)

    Ich hab von Natur aus starke krause Locken...also etwa mit dem GLätteisen bis zum haarbuch Haare glätten oder Zopf...die lockenpracht nervt mich nämlich höllisch...sieht aus wie meine Katze wenn sie sich nachm Regen im dreck gewälzt hat...verknuddelt und strohig..mit dem Ding könnte ich vllt ein ansehliches mittelding finden..ein versuch wäre es wert

  • #5

    norah meinhase (Montag, 22 Juni 2015 20:30)

    Ich bin verliebt in das teil, ich brauch es damit unsere Haare um die wette locken können.

  • #6

    Christin (Montag, 22 Juni 2015 20:36)

    Ich würde mich sehr freuen wenn ich gewinnen würde, endlich mal etwas unkompliziertes für schöne locken! :-) Danke für deine tollen Videos, deine lustige & ehrliche Art ! :-)

  • #7

    Sally Kaczmarzyk (Montag, 22 Juni 2015 20:53)

    Huhu liebes... Ich finde das Ding genial und würde es auch gerne mal probieren... Liebe grüße

  • #8

    Louisa (Montag, 22 Juni 2015 21:11)

    Hi!
    Ich würd das Ding gern gewinnen,weil ich 8 1/2 Monate alte Zwillinge zu Hause hab und echt keine Zeit,etwas aufwändiges zu veranstalten!Aber Locken würd ich gern mal an mir sehen:-))
    Liebe Grüße
    Louisa

  • #9

    svenja (Montag, 22 Juni 2015 21:17)

    Es war einmal in einem weit weit entfernem Königreich eine prinzessin.diese prinzessin liebte einen prinzen und war glücklich und zufrieden. Sie machte sich jeden tag hübsch zurecht drehte sich in penibler handarbeit lockenwickler in ihr Spaghetti ähnliches prachthaar und freute sich an der entstandenen Pracht. Als die prinzessin ein babyprinzesschen bekam und der prinz lange arbeiten musste um das gold zu verdienen begann das düstere zeitalter der platten zum zopf gebundenen haare.die prinzessin war sehr unglücklich und wünschte sich eine Lösung für dieses Problem. Schließlich sollte der prinz auch weiterhin nicht nach fremden krönchen Ausschau halten! Auf der Suche nach einem zauber, etwas, das das haar quasi von alleine frisiert, traf die prinzessin auf eine kluge, wunderschöne ;-) zauberin deren haar in goldenen wellen über ihren nacken sich ergossen. Um das Geheimnis der Zauberin zu erfahren und geblendet von ihren offensichtlichen Fähigkeiten folgte die prinzessin ihr in ihre Höhle wo sie in ein großes Buch wie folgend niederschreiben sollte...
    ich brauuuuch das, ich möchte das auuuuch, biiiiitteeee!!!

  • #10

    Nici (Montag, 22 Juni 2015 21:26)

    Etwas Schönes erzählen... (-: Deine Brille gefällt mir sehr gut und steht dir hervorragend! Meine ist auch schon wieder 3 oder schon 4 Jahre alt, aber ich bin so pingelig u finde vermutlich eh keine neue, die mir gefällt (-: Den Bun würde ich sehr gerne gewinnen, weil ich furchtbar störrisches Haar habe und froh über eine "einfache" Lösung wäre! Viele Grüße!

  • #11

    Chrissi (Montag, 22 Juni 2015 21:30)

    Darf ich mitmachen auch wenn ich nicht nur Fan Deines Blogs bin sondern eine (Lieblings-) Kollegin ;-) vielleicht lost Du ja aus?! Also meine Friseurin hat mir nen Bob geschnitten - nen Bob!!!!! Nun bin ich ein klein wenig unglücklich und brauch dringend son Lockending, damit der Bob nicht mehr weiß dass er ein Bob ist und lockig daher kommt :-)) Oder Du leihst mir mal Deinen Lockenmacher zum testen ;-)
    Tolles Video auch ohne Gewinn und super Brille!!!
    Liebste Grüße :-*

  • #12

    Pasadena85 (Montag, 22 Juni 2015 21:38)

    Guten Abend liebe Nicole,

    ich bin ja sowas von untalentiert, was Frisuren betrifft, ich kriege einfach gar nix hin und wenn ich einen Lockenstab benutze oder ein Kreppeisen dann verbrenne ich mich entweder den Nacken oder es dauert mir zu lange und ich höre iwann damit auf und das sieht dann ziemlich doof aus...

    so ein Bun wirkt doch total relaxed, ich glaube auch ich könnte mir damit schöne Locken zaubern...

    LG aus dem schönen Hochsauerlandkreis (mache da zur Zeit ein Praktikum),
    Ariane

  • #13

    Sandra (Montag, 22 Juni 2015 21:49)

    Hallo, das ja mal ein cooles Teil. Vor allem so einfach und praktisch, würde mich riesig freuen es ausprobieren zu dürfen.
    Lg

  • #14

    chrissylein1984 (Montag, 22 Juni 2015 21:50)

    Locken würde ich auch gerne haben..vor allem wenn es so einfach geht

  • #15

    karfunkeline (Montag, 22 Juni 2015 22:13)

    Ohhhhhhhhhhh, was für ein tolles Teil, ich finde Locken sooo toll und habe keine. Würde das Bun gerne ausprobieren. ☺
    Liebe grüße

  • #16

    Klaine (Montag, 22 Juni 2015 22:13)

    Hallo!
    Ich würde auch gerne ein Black Bun gewinnen. Das sieht total interessant aus und bei meinen glatten Haaren wäre es auch toll auszuprobieren und den Dutt könnte ich sogar auch noch als Frisur zur Arbeit tragen.
    Glückwunsch zur neuen Brille und liebe Grüße!

  • #17

    Frauvonundzuhinundmit (Dienstag, 23 Juni 2015 00:24)

    Wow

  • #18

    Tina F. (Dienstag, 23 Juni 2015 07:27)

    Hi liebe Nicole

    Wie schön dass ich Dich entdeckt hab . . . .
    Du strahlst so viel positive Lebensfreude aus . . . davon hätte ich so manches mal gerne eine Scheibe ab . . . Aber bei mir wird so langsam auch . . . . 2015 ist für mich ein Jahr des Neuanfangs . . . Vielleicht ja auch mit einer Lockenpracht (wenn ich das Glück habe einen Black Bun zu gewinnen) . . . .
    Ich freu mich schon auf ganz viele neue Posts von Dir (und auch via Instagram)
    Ganz liebe Grüße und bleib so wie du bist . . . .
    Tina

  • #19

    Ma_Ri_Al (Dienstag, 23 Juni 2015 08:28)

    na was soll ich dir den schönes erzählen.....lach....ich find dich supi und mag deine Videos und Blog totall...dank dir ja auch die Matratze bestellt.....sind schon voll gespannt und hoffen wir sind auch so happy mit der wie du mit deiner...und das mit krass optik muss ich mir echt merken denn mein Mann und ich müssen auch ziemlich viel für Brillen blechen :-(.......und klaaaaar möchte ich gern so ein Black bun gewinnen....mal sehn ob man aus meinen Haaren noch was schickes hinbekommt...lach.....
    LG
    Ma_Ri_Al

  • #20

    Spring (Dienstag, 23 Juni 2015 10:45)

    Hallo liebe Nicole!

    ich würde sehr gerne gewinnen.
    Ich hab lockenmäßig schon alles probiert; Lockenstab, Glätteisen und sogar eine Lockenmachine welche die Strähnen einzieht. Mit nix davon war ich bisher so richtig zufrieden. Meist ist der Aufwand zu groß und die Locken danach nicht so wie ich es gerne möchte.

    Ganz, ganz liebe Grüße,
    Spring

  • #21

    Kerstin (Dienstag, 23 Juni 2015 10:57)

    Hallo Nicole..
    Wie jede andere die hier kommentiert, möchte ich natürlich auch gewinnen...
    Ich hab zwar Lockenwickler zu Hause aber ich muss ganz ehrlich gestehen, ich bin manchmal viel zu faul und bespaße lieber meine Tochter ;)
    Du kennst es ja selbst als Mama, dass des eine oder andere doch mal gerne auf der Strecke bleibt.
    Freu mich immer wenn ich früh deine Outfitwahl in Instagram erblicke :)

    Liebe Grüße Kerstin :)

  • #22

    Tanja (Dienstag, 23 Juni 2015 11:58)

    Hallo Nicole,

    ich sehe deine Beiträge erst seit ein paar Monaten. Angefangen habe ich mit deinem Beitrag über das Selbstbewusstsein. Wow. Das hat meinen eigenen Kleidungsstil total verändert. Ich bin im gleichen Alter wie Du und Mollig (Gr. 48/50).
    Seitdem warte ich immer sehnsüchtig auf deine Beiträge und Fotos.
    Leider habe ich genau die selben Probleme wie Du beim Brillen kauf.... zu teuer, kaum Auswahl, Laden zu voll usw.
    Ich bin auch Brille24 Kundin! grins

    Klar möchte ich gern was gewinnen!
    Ich finde diese Band super, da ich als zweifache Mami kaum Zeit für meine Haare habe.

    Aber mal abgesehen von deinem Gewinnspiel:

    - mach weiter so!!!
    - mehr von Dir!

    Und bleib bitte so wie du bist und du dich wohlfühlst!!!

    Und vielen Dank, dass du so offen und ehrlich mit allem bist.

    LG

    Tanja

  • #23

    Andrea (Dienstag, 23 Juni 2015 13:48)

    Ich folge deinem Blog schon seit langem und freue mich über jeden neuen Beitrag!
    Du wirkst, als würdest du das Leben sehr locker nehmen und das fehlt mir manchmal :) Hoffentlich färbt es durch deinen Blog etwas auf mich ab!

    Liebe Grüße aus Augsburg,
    Andrea

  • #24

    Glanzschmuck (Dienstag, 23 Juni 2015 19:07)

    Hallöchen!!
    Ich bewundere Dich und Deinen Mut und Dein Selbstbewusstsein in Zeiten von Magemodels und Botoxmasken Schöhnheit auch als Rubensdame zu zelebreieren. Offen,herzlich und echt. Vielen Dank für diesen Lichtblick im Normfigurnebel.......weiter so!!
    so nen blackbun brauch ich auch...bisher mach ich meine Wellen mit den Riesenvisibobbels, aber dann eben mit leichtem Knick......
    vielleicht hab ich ja Glück und sonst wird einer gekauft.
    Grüsse aus Stuttgart,
    Daniela

  • #25

    Kiki27 (Mittwoch, 24 Juni 2015 20:22)

    Huhu!
    Toll, das Ding. Ich würds auch gerne ausprobieren! :)
    LG!

  • #26

    Tanja H (Mittwoch, 24 Juni 2015 20:48)

    huhu du süße :)

    tolle sache die du raushaust und ich soll dir was schönes erzählen...ok warte :)

    Ein junger Mann stand eines Tages auf einem Platz in der Stadt und erklärte, dass er das schönste Herz der ganzen Stadt habe.
    Viele Menschen versammelten sich um ihn und alle bewunderten sein Herz, denn es war perfekt. Es hatte keinen Fleck und keine Fehler. Alle versammelten Menschen gaben ihm recht. Es war wirklich das schönste Herz, das sie je gesehen hatten.

    Der junge Mann war sehr stolz und prahlte laut mit seinem schönen Herz. Plötzlich tauchte ein alter Mann auf und sagte:

    „Dein Herz ist nicht mal annähernd so schön wie meines.“

    Die versammelte Menge und der junge Mann schauten auf das Herz des alten Mannes. Dieses schlug kräftig, aber es war voller Narben. Es hatte Stellen, wo Stücke entfernt und durch andere ersetzt worden waren. Aber sie passten nicht richtig und es gab einige ausgefranste Ecken. An einigen Stellen waren tiefe Furchen und es fehlten sogar ganze Teile.

    Die Leute starrten ihn an:

    „Wie kannst du behaupten, dein Herz sei schöner?“

    Der junge Mann schaute auf das Herz des alten Mannes, sah dessen Zustand und begann laut zu lachen:

    „Du musst scherzen, dein Herz mit meinem zu vergleichen. Mein Herz ist perfekt und deines ist ein Durcheinander aus Narben und Tränen.“

    „Ja“, sagte der alte Mann, „deines sieht perfekt aus, aber ich würde niemals mit dir tauschen.”

    Die Menschen lauschten gespannt, als der Alte weitersprach:

    „Jede Narbe steht für einen Menschen, dem ich meine Liebe gegeben habe. Ich reiße ein Stück meines Herzens heraus und reiche es meinen Mitmenschen und oft geben sie mir dann ein Stück ihres Herzens, das in die leere Stelle meines Herzens passt. Aber weil die Stücke nicht genau gleich sind, habe ich einige Kanten, die ich sehr schätze, denn sie erinnern mich an die Liebe, die wir teilten.

    Manchmal habe ich auch ein Stück meines Herzens gegeben, ohne dass mir der Andere ein Stück seines Herzens zurückgegeben hat. Das sind die leeren Furchen.

    Liebe geben heißt manchmal auch ein Risiko einzugehen. Auch wenn diese Furchen schmerzhaft sind, bleiben sie offen und auch sie erinnern mich an die Liebe, die ich für diese Menschen empfinde. Ich hoffe, dass sie eines Tages zurückkehren und den Platz ausfüllen. Erkennst du jetzt die wahre Schönheit?“

    Der junge Mann stand still da und Tränen rannen über seine Wangen. Er griff nach seinem perfekten jungen und schönen Herzen und riss ein Stück heraus. Er bot es dem alten Mann mit zitternden Händen an.

    Der alte Mann nahm das Angebot an und setzte es in sein Herz. Dann nahm er ein Stück seines alten vernarbten Herzens und füllte damit die Wunde im Herzen des jungen Mannes. Es passte nicht perfekt, da es einige ausgefranste Ränder hatte.

    Der junge Mann sah sein Herz an, nicht mehr perfekt, aber schöner als je zuvor, denn er spürte die Liebe des alten Mannes in sein Herz fließen. Sie umarmten sich herzlich und Seite an Seite gingen sie weg – und ließen die betroffene schweigende Menge zurück.

  • #27

    Katharina (Donnerstag, 25 Juni 2015 10:00)

    Hallo Nicole,
    dein Blog ist einfach großartig. :) Deine ehrliche Meinung und auch der wirkliche Sinn und Zweck der vorgestellten Produkte bzw auch Lebenseinstellungen finde ich klasse!

    Die Natur liegt mir sehr am Herzen und ich finde es immer wieder faszinierend, wie schnell zB Leben entstehen kann. Eine Amsel brütet in meinem Garten, jetzt schon zum zweiten Mal, mit vier Eiern. Man mag es sich kaum vorstellen, aber innerhalb einer Woche nach dem Schlüpfen bekommen die Kleinen schon Federn.
    Einfach wunderbar dies mitzuerleben. :)

    Mach noch sehr lange weiter mit deinem Blog und behalte deine positive Einstellung! :)
    Liebe Grüße :)

  • #28

    Liz (Donnerstag, 25 Juni 2015 19:34)

    Die Black Buns sehen ja klasse aus. Ich habe noch nie zuvor etwas davon gehört.

    Liebe Grüße,
    Liz

  • #29

    Frauvonundzuhinundmit (Montag, 29 Juni 2015 13:03)

    Nachdem mein Text ja ins Nirvana verschwunden ist