In Winschoten einkaufen!

Lohnt sich der Einkauf in unserem Nachbarland? Auch wenn wir alle in der Europäischen Union leben? Unser Einkaufstipp für die Niederlande!>


Einkaufen in Winschoten. Shoppen in den Niederlanden.

Vor ein paar Tagen war ich das letzt mal zum Einkaufen in Winschoten. Normalerweise fahren wir mehrmals pro Jahr in unser Nachbarland, manchmal nach Hoggezand, Groningen, oder wie dieses Mal wieder nach Winschoten.

 

 

Winschoten hat eine wundervolle Innenstadt, die auch am Wochenende zum Einkaufen einlädt. Am besten lässt sich die Innenstadt erkunden, wenn das Auto auf dem Parkplatz Venne geparkt wird. Der ist übrigens besonders günstig, für 5 Euro kann das Fahrzeug den ganzen Tag sicher geparkt werden. Von dem Parkplatz aus, kann die Innenstadt zu Fuss in drei Minuten erreicht werden. Der Parkplatz liegt direkt vor dem C1000 Supermarkt, ein weiterer Vorteil. Für einen gemütlichen Geschäftsbummel lädt die Langestraat ein, die direkt an dem Marktplatz liegt. Ausserdem gibt es viele Restaurants und Imbiss Stände in der Strasse, wenn eine kleine Pause nötig wird.

Lohnt sich der Einkauf in Winschoten?

Generell lohnt sich der Ausflug. Besonders, bei den vielen Drogeriemärkten, die eigene Produkte sehr günstig vertreiben. So kann man schon einmal ein qualitativ hochwertiges Shampoo für Euro 2,95 bekommen, das in Deutschland mindestens Euro 4-5 kostet. Produkte, die auch in Deutschland zu bekommen sind, werden aber auch hier nicht günstiger angeboten.

 

Bildrechte Artikelbild: „EX_IMG_1852“ (CC BY 2.0) by Jos @ FPS-Groningen

 

 

 

 

 

More under:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.