Immer wieder sonntags

von Nicole

Hey Ladies, 

 

geht`s Euch gut?

 

Ich habe im Moment eine sehr stressige Phase, hoffe aber sehr, dass das bald besser wird. 

 

Wenigstens ist das Wetter zwischendurch immer mal wieder so schön frühlingshaft und die Sonne kommt durch. 

Gesehen: Nichts im TV. Aber das ein oder andere Video auf Youtube. 

 

Gelesen: Ganz viel über SEO, Bloggerzeugs und so

 

Gehört: Das hier: 

Ich weiß gar nicht warum, aber irgendwie mag ich das Lied. Ok, der pinke Puschel irritiert beim Videoschauen ein wenig, aber das macht ja nichts ;-).

 

Getan: Ach so viel. Das Übliche, gearbeitet, Haushalt, Kuchen gebacken. Aber auch endlich weitergemacht mit dem Ausmisten. Gerade waren Beautyprodukte dran. Wenn Ihr meine alten Videos verfolgt habt, kennt Ihr meine riesige Beautysammlung. Die habe ich um geschätzte 70% verkleinert. Ganz viel ging an Freunde und Kollegen. Oder auch einfach mal weggeworfen. Einen 5 Jahre alten Lippenstift kann man eben nicht mehr verschenken. 

Aber ich bin noch nicht am Ende. Dazu werde ich demnächst mal eine gesonderten Beitrag schreiben. 

 

Gegessen: Pizza bei Pizzahut. War aber ehrlich gesagt nun nicht so dolle. 

 

Getrunken: Wasser, Saftschorlen, Vitamalz. 

 

Gefreut: Über unsere Reiseunterlagen. 

In ein paar Wochen geht es für uns nach Mallorca. Eigentlich wollten wir dieses Jahr woanders hin. Aber das Angebot war so gut. Also wieder in das gleiche Hotel, wieder ein Woche und wieder freue ich mich ganz dolle. 

 

Ich brauche ganz dringend mal Urlaub und auch wenn wir nur eine Woche weg sind ist das ein Ziel worauf ich gerade hinarbeite und was mich irgendwie hoch hält. 

Nun hoffe ich noch auf gutes Wetter, vielleicht können wir sogar wieder im Meer baden gehen. 


Gedacht: Dass ist so nicht mehr weitermachen möchte. Stress in der Arbeit und ein gerade nicht einfaches Kind (ich dachte, so eine Trotzphase ist irgendwann vorbei) und dazu noch ein paar Probleme drum herum (Auto kaputt...) belasten mich gerade.

Ich versuche eins nach dem anderen wieder in geordnete Bahnen zu bringen aber leider habe ich ja nicht auf alles Einfluß. 

 

Gelacht habe ich nicht viel in den letzten Tagen. Zumindest kann ich mich nicht erinnern. Das klingt so negativ, so schlimm ist es nun auch nicht. 

 

Geärgert habe ich mich sehr über die inkompetente Autowerkstatt. Ein Teil für ca. 150,- € ist kaputt, die Werkstatt mag aber nicht basteln um das auszutauschen, stattdessen soll lieber eine komplette (Klima)Anlage ausgetauscht werden. Kostenpunkt: rund 2.000,- €. Dazu Ärger wegen einer Garantie die angeblich nicht greift. 

Und auch in der Arbeit habe ich mich viel geärgert. So wahnsinnig viel Arbeit gerade und dazu immer wieder unkollegiale Kollegen die herumdiskutieren und nicht an einem Strang ziehen. Ich bin es einfach manchmal Leid. Kennt Ihr die Serie Stromberg? Ja, das passt. 

 

Gekauft: neue Schuhe.

Ich habe alle Schuhe bei Deichmann gekauft. Die weißen Turnschuhe hat mein Mann ausgesucht, die finde ich richtig toll. 

 

Dann noch einmal Flipflops mit Stoff, solche wollte ich schon lange haben. Und neue Flipflops zum Schwimmen gehen. Normalerweise kaufe ich da immer diese Billigdinger für ein paar Euro. Aber dieses Mal habe ich mir für nur ein paar Euro mehr die von Kappa gekauft. 

Falls Ihr die Schuhe nachkaufen wollt, hier die weiteren Infos: 

  • Flipflops von Kappa: 1731217, Preis: 17,90 Euro
  • Flipflops von Fila: 1735215, Preis: 12,90 Euro (so ähnliche)
  • weiße Sneaker von Graceland: 1290200, Preis: 19,90 Euro (so ähnliche)

Und das hier habe ich auch noch gekauft: 

Bei Müller gab es ein Angebot - drei Lipbutter für den Preis von zwei. Und da habe ich zugeschlagen :-). 

 

Geklickt: Vieles was mit SEO und Co. zu tun haben. Ich will mich da gerade einfach weiterbilden. 

Auf meinen Nägeln

Fiese Nagelhaut gerade... Das ist die Farbe "peach" aus der Rosy Days LE von Rival de Loop. Der hat mit einem Unter- & Überlack von Essence die ganze Woche gehalten. 

Meine Outfits

Derzeit muss ich mir mal wieder mit Handyfotos behelfen denn mein Selbstauslöser ist kaputt gegangen. Aber ein neuer ist schon bestellt :-). 

 

Hier seht Ihr mich in einem typischen Sonntagsoutfit. Alles von Asos.

 

Das ist sogar noch online. Schaut mal hier.

Das Outfit ist komplett von H&M. Aber auch schon alles älter. 

 

Die Boots sind von Rieker.

Und hier seht Ihr ein Outfit mit meinen neuen Schuhen von Deichmann. 

 

Der Cardigan ist von Adia, das Shirt von H&M und die Treggings von M&S Mode. 

Das Kleid ist von C&A und der Wickelcardigan von H&M, die Leggings auch. Und auch die Schuhe sind von H&M, alles schon alt. 

Das Jeanskleid ist von M&S Mode, Shirt von H&M und Leggings von Asos. Die Schuhe sind von Mustang. 

Die Haremshose ist von Asos, guckst Du hier, das Shirt auch. Das ist allerdings schon alt. Und die Longweste ist von H&M. Die Schuhe habe ich vor Jahren mal bei Siemes gekauft. 

Und so sehe ich heute aus. Das Shirt ist von Bonprix und die Hose von H&M, alles auch schon alt. 

So, meine lieben Ladies, ich wünsche Euch noch einen fabelhaften Sonntag!

Evans Sale_728x90

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sabine (Sonntag, 22 Mai 2016 22:53)

    Manchmal kommt alles auf einmal... Ich hoffe der Stress ist bald vorbei und du kannst das Wetter besser genießen... :)

    Die Trotzphasen gehen irgendwann vorbei und kommen aber leider wieder :D Übrigens hat sich meine Tochter (8) letztens mit ihrer Freundin (10) über Bilou unterhalten und wie toll diese Bibi ist... Herje, das muss ich ihr erstmal wieder austreiben :D Trotzphasen sind mir manchmal lieber als Kleinkind-Tussy-Gehabe :D


    Deine Outfits sehen wiedermal klasse aus! Komm gut durch die nächste Woche...

    Lieben Gruß, Sabine

  • #2

    Tina (Montag, 23 Mai 2016 10:25)

    Hi Nicole

    Hoffentlich kommst du mit den Flipflops von Fila besser klar als ich, denn diese Öse hat mir meine Füße komplett aufgescheuert, weil die von unten doch recht scharfkantig ist . . . . Leider für mich ein Fall für die Tonne :-(
    (ist schon locker ein Jahr her dass ich sie gekauft habe und jetzt erst mal länger getragen hab).