Immer wieder sonntags. Aufgebraucht und meine Outfits der letzten Tage.

von Nicole

Hey Ladies, 

 

geht es Euch gut?

 

Ein herrlich fauler Sonntag liegt vor mir. Ich hoffe, Ihr könnt auch einen schönen Sonntag genießen. 

Immer wieder sonntags

Gesehen: Ein Video über ... ach seht selbst: 

Ist das nicht wunderbar bunt? :-)

 

Gelesen: Das ein oder andere Magazin. 

 

Gehört: Das hier (ein Klassiker, war in einer Folge "Hand of God und summe ich seit Tagen vor mich her). 

 

Getan: Gearbeitet, viel Liegengebliebenes erledigt, endlich mal meinen restlichen Beautykram aussortiert und entsorgt. 

 

Gegessen: Der Mann hat lecker gekocht, Frikadellen mit Salat und Kartoffelbrei. Und Eis gab es auch noch. :-)

 


Getrunken: Wasser, Tee

 

Gedacht: Zwei Wochen und den Rest von dieser noch. Dann habe ich endlich zwei Wochen Urlaub. Gerade ist es einfach nur sehr stressig weil so viele Termine aufeinander kommen. 

 

Gefreut habe ich mich darüber dass gerade mal alles glatt läuft. Ich hoffe, das bleibt mal eine Weile so. 

 

Gelacht habe ich über meinen Mann. Er hat entdeckt, dass es bei Whatsapp die Funktion gibt, Gifs zu versenden. Und das nutzt er sehr ausgiebig und immer sehr passend ;-).

 

Geärgert habe ich mich über Menschen. Mal wieder. Dumme Menschen.

 

Gekauft habe ich mal wieder etwas bei TKMaxx. Ein pinkes Leinenkleid. Und diese beiden Oberteile: 

Entweder finde ich monatelang nie etwas bei TKMaxx und dann wieder jedes Mal was... 

 

Geklickt habe ich hier und da. 

Auf meinen Nägeln

Ich mag es gerade immer noch sehr zurückhaltend und dezent auf meinen Nägeln. 

 

Deswegen hatte ich in den letzten Tagen wieder einen hellen Lack auf den Nägeln. Das ist "ballet slippers" von Essie. 

Aufgebraucht

Meine Aufgebraucht-Kiste ist diese Woche nicht so voll.

 

🔘 Rexona Maximum Protection Deo: Das ist für mich einfach immer noch das beste Deo für lange Tage. Aufgrund der enthaltenen Aluminiumsalze benutze ich es nicht jeden Tag. Kaufe ich immer wieder nach.

 

🔘 Die olle Kratzbürste von Ebelin entsorge ich. Ich kann mir damit überhaupt nicht nicht Haare kämmen, es tut damit nur weh. Leider ein totaler Fehlkauf.

 

🔘 Hypnose Doll Eyes Minimascara von Lancome: Die war toll und sie steht auf meiner Wunschliste. Nur der hohe Preis schreckt mich vom direkten Kauf in Fullsize ab.

 

🔘 Lidschattengrundierung von Artdeco: Als ich angefangen habe mich zu schminken, war das mein heiliger Gral. Inzwischen passen wir einfach nicht mehr zusammen. Sie ist mir zu glitzrig und die Haltbarkeit ist mit anderen Produkten besser.

 

🔘 Bourjois Paris Waschgel: Das hatte ich mir auf Mallorca letztes Jahr gekauft. Und es war so schön dass ich es ganz langsam aufgebraucht habe. Aber nun ist es leider leer.

 

🔘 Lipgloss von Maybelline: Das habe ich kaum benutzt weil mir die Farbe zu glitzrig und zu pink war. Nun ist er -kaum benutzt- gekippt und muss weg.

 

🔘 Detox Maske von L'Oréal: Die war sensationell gut und zauberte bei mir immer glatte Haut. Sogar Pickel und Unreinheiten hat sie gemindert. Ich würde sie nachkaufen, will mich aber erst durch meine Maskenvorräte hier weiter durchkämpfen.

Meine Outfits

Nun zeige ich Euch meine Outfits der letzten Tage. 

Am Montag habe ich mein neues Shirt von Tchibo getragen. Ich mag die bunten Streifen sehr gerne und das Shirt hat eine eher dickere Qualität - auch das gefällt mir sehr. 

 

Dazu trage ich einfach Leggings und einen Rock von H&M. 

 

Die Schuhe sind von Tamaris. Auch die mag ich gerade sehr. 

 

Im Sommer trage ich eh gerne Muster und buntere Farben, auch wenn es wie hier nur einen kleinen Teil des Gesamtoutfits ausmachen. 


Am Dienstag war bei uns ein Gesundheitstags und der stand unter dem Motto "Herzensangelegenheiten". Da ich dort zu tun hatte habe ich mir ein rotes Kleid für den Tag ausgesucht. 

 

Das Kleid habe ich schon seit letztem Jahr. Ich habe es mal bei Zalando gekauft. Es ist so praktisch weil es zwei Taschen an den Seiten hat. Und die Länge finde ich toll. Ich kann das Kleid auch gut ohne Leggings tragen. 

 

Dazu habe ich rot gestreifte Ballerinas von Bonprix getragen. Die sind auch schon älter. 


 

Am Mittwoch habe ich dieses bunte Blümchenkleid von Pink Clove zum ersten Mal getragen. Das habe ich bei Zalando gekauft und ich liebe es schon jetzt. 

Der Schnitt ist toll und ich mag den leichten Stoff. 

 

Dazu trage ich einfach schwarze Leggings von H&M und Sandalen von Clarks. Die Sandalen habe ich zusammen mit dem Kleid bei Zalando gekauft. 

 

Da finde ich in letzter Zeit echt immer was... 


 

Am Donnerstag habe ich ein Kleid von M&S Mode getragen. Das hatte ich letztes Jahr im Sale für gerade mal 15,- Euro ergattert. 

 

Ich hatte es bisher nie an weil ich irgendwie immer auf den richtigen Moment gewartet habe. Quatsch, ich weiß. Also habe ich es am Donnerstag einfach angezogen und ich habe mich sehr wohl darin gefühlt. 


Und das ist mein Freitagsoutfit - einfach ein pinkes Kleid von Studio Untold. 

 

Und dazu alte Ballerinas die ich vor Jahren schon bei Siemes gekauft habe. 

 

Ich liebe es, Kleider anzuziehen - man ist einfach so schnell angezogen. Und ich mag die Kombi mit den Leggings. Morgens ist es ja meist noch zu kalt für nackte Beine. Aber im Laufe des Tages ziehe ich die Leggings dann oft doch aus und bin immer noch passend angezogen. 

Deswegen liebe ich meine Leggings. Und meine Kleider ;-)


Dieses Kleid habe ich vor einigen Monaten bei Yoek im Sale gekauft. 

 

Ich mag den Schnitt, den Stoff und das Gefühl wenn ich es trage. Die Länge ist perfekt um es auch ohne Strumpfhosen oder Leggings zu tragen. 

 

Und ich habe meine schwarz-goldenen Sandalen wiedergefunden. Ich weiß aber gar nicht mehr, wo ich die mal gekauft habe. 

 

Zusammen mit dem Kleid mag ich sie sehr gerne. 


 

 

Und so sehe ich heute aus - total unspektakulär. 

 

Die Hose ist von Ulla Popken und das Shirt ist von H&M. 

 

So meine Lieben, ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag. Kommt gut in die neue Woche rein und passt auf Euch auf. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sabine (Montag, 19 Juni 2017 09:31)

    Du kannst so toll rot tragen, hammerschön!

  • #2

    Nicole (Montag, 19 Juni 2017 20:23)

    @Sabine : Dankeschön <3